Thema: Manila nach Cebu über Land  (Gelesen 1582 mal)

reisefieber2019

« am: 16. Dezember 2019, 18:33 »
Moin,
So meine Flüge sind gebucht. Ankunft Manila 15.1 Abflug 13.2. auch von Manila.

Ich habe vor von Manila nach Cebu zu reisen ( ohne Flugzeug )und erhoffe mir ein paar Ideen.
Es ist kein Muss das ich im Cebu ankomme.

Gesetzt und Hauptziel ist Tablas , Romblon und Sibuyan.

Deshalb freue ich mich über Tipps von Mindoro, Masbate , Leyte , panay mit gigantes Island , Guimares , Süd Luzon.

Änderungsvorschläge / Verbesserungsvorschläge nach/vor tablas  , romblon , Sibuyan können gerne gemacht werden.
0

Reisekerl

« Antwort #1 am: 19. Dezember 2019, 12:11 »
Würde mich auch interessieren, was da gute Routen sind.

Ich bin fliege Ende Dezember über Manila nach Cebu und hatte überlegt den Weg zurück nach Manila dann die Inseln abzutingeln. Ich plane erst mal einen Abstecher nach Bohol ein und würde dann über Negros, Panay (Ati-Atihan Festival in Kalibo) und Mindoro zurück nach Manila.

0

reisefieber2019

« Antwort #2 am: 19. Dezember 2019, 15:44 »
Von Cebu kannst gut über Bantayan nach negros!
Weist wann das Festival ist ?
0

Reisekerl

« Antwort #3 am: 23. Dezember 2019, 15:28 »
Fri, Jan 10, 2020 – Sun, Jan 19, 2020
Quelle: https://kalibo.org/ati-atihan-schedule-2020/

Gute Idee mit Bantayan, dann werde ich mal meinen Reiseführer bemühen, ob sich das für mich lohnt ;)

Gibt echt zu viel Auswahl!
0

Reise-Hans

« Antwort #4 am: 13. Januar 2020, 16:27 »
Hallo zusammen,

ich bin vor vier Jahren von Manila über Land und Wasser nach Cebu gereist (und von dort noch weiter). Dabei sind wir per Bus und anderen Verkehrsmitteln von Manila in die Bicol Region nach Legazpi City. Von Bulan sind wir dann mit der Fähre nach Masbate City und weiter vom Cataingan Ferry Terminal (auf Masbate) zum Polambato Ferry Terminal (auf Cebu). Von dort aus kommt man dann relativ schnell nach Cebu City und ebenfalls weiter in Richtung Bohol, Negros oder Siquijor.

Alles in allem war es eine sehr entspannte und auch kurzweilige Reise, da es überall etwas Neues zu entdecken gibt und jede Insel/Region der Philippinen seine eigenen Besonderheiten hat ;)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK