Thema: Dubai und Abu Dhabi  (Gelesen 1469 mal)

reisefieber2019

« am: 23. Oktober 2019, 09:54 »
Moin
Ich werde am 27 oktober gegen 1400 Uhr in Dubai zu landen um dann  irgend wie nach Abu Dhabi zu kommen und von dort am 28 oktober abends nach Dubai zu fahren. Am 31 oktober würde ich dann gegen Mittag mit dem Bus nach Oman fahren.

Vom Bauch Gefühl würde ich sagen das ist alles zu stressig !?

Hat jemand eine Meinung dazu der schon mal da war ?

Und hat jemand eine hotel Empfehlung.kann  auch mal ausnahmsweise ein Hostel sein ?

Hat jemand Infos bezuglich Bus  Verbindungen ? Eventuell vom Flughafen Dubai nach Abu Dhabi ?

Danke
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 23. Oktober 2019, 18:17 »
Soweit ich weiß gibt's direkt vom Flughafen keinen Bus nach Abu Dhabi. Du müsstest also mit Bus oder Metro zu einer der Busstationen, zB Metro zur Station Ibn Battuta. Von dort fährt Bus E101 regelmäßig. Ich habs in die andere Richtung gemacht und bin dort ausgestiegen, dann mit der Metro zum Hostel. In Dubai ist es sehr einfach mit der Metro zu den Hauptsehenswürdigkeiten zu kommen, und auch zum Flughafen. Musst dir nur so eine Karte beim Schalter kaufen und Geld aufladen.
In Abu Dhabi gibt's zwar Busse aber das System ist zu kompliziert und du bräuchtest auch wieder eine Karte, die du aber nur schwer bekommst (nicht wie in Dubai einfach am Schalter). Jedenfalls meinte meine CS Host das. Allerdings sind in AD Taxis sehr günstig, sodass ich wenn meine Gastgeberin keine Zeit hatte (jeder der was verdient hat dort ein Auto) mit dem Taxi gefahren bin.

Ehrlich gesagt, AD ist nicht so interessant. V.a. wenn du nicht vor hast, ein Auto zu mieten - denn für die meisten "Sehenswürdigkeiten" lohnt sich der Taxipreis dann doch auch wieder nicht. Hatte Glück, viel herum kutschiert zu werden, aber sonst hätte ich mir das meiste gespart. Was cool war, war: die Moschee und das Louvre. In 1 Tag bist du also locker durch und kannst auch am Nachmittag schon wieder nach Dubai.

Dubai bietet mehr, kann man aber locker in 2 Tagen sehen. Mehr würde mir langweilig werden bzw ist mir langweilig geworden. Kannst du ja auf meinem Blog nachlesen: https://justbookedatrip.wordpress.com/2018/06/18/visiting-abu-dhabi-and-dubai-during-ramadan/

Also deine Planung ist auf keinen Fall zu stressig!
Mein Tag 1 in Dubai hatte alles Interessante, kannst ja nachlesen ;)

In Dubai war ich im BackPacker16 wovon ich aber eher abrate als es empfehle. Sehr merkwürdiges Klientel. Kann sein, dass das in vielen Dorms so ist, weil es viel günstiger als eine Wohnung ist. Die Ladies in meinem Dorm waren jede Nacht unterwegs, laut und ungut. Würd mir ein Hotel suchen oder AirBnB oder Couchsurfing. Gibt eigentlich einiges auf CS, für mich war's weniger weil ich ja nicht bei einem Mann übernachten konnte (meiste auf CS in UAE sind Männer).
0

reisefieber2019

« Antwort #2 am: 23. Oktober 2019, 20:03 »
@ dirts
Das heist doch ich könnte mein Quartier in Dubai aufschlagen früh  aufstehen und ein Tages trip nach AD machen und abends wieder zurück kommen ?
Die Zimmer sind ja richtig teuer in AD. Und dann so viel Geld ausgeben für was ich wohl doch nicht mögen werde fällt mir schwer 😊
0

dirtsA

« Antwort #3 am: 23. Oktober 2019, 20:46 »
Ja stimmt, ist auch eine Idee!!
Dann in AD mit dem Taxi vom Busbahnhof zur Moschee...und ob dich dann das Louvre Museum wirklich interessiert, weiß ich nicht?

Die Moschee ist aber richtig toll, also zahlt sich schon aus.. wobei du im Iran sicher Ähnliches gesehen hast??
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK