Thema: Airlines Südamerika  (Gelesen 1336 mal)

Styles78

« am: 02. August 2019, 15:06 »
Hallo zusammen,

nach dem ich mir etwas den Kopf zerbrochen habe ob und wie ich ein Weiterreiseticket von Kolumbien aus zu bekommen.Habe ich mich jetzt gegen ein Mietticket und für ein reelles Ticket mit 100% Erstattung bei Stornierung entschieden.
Avianca mit denen ich von München nach Kolumbien fliege erstatten zwar voll...allerdings bleiben die Steuern nicht erstattungsfähig. Der Herr am Telefon konnte mir auch nicht sagen wie viel das wären.

Kennt jemand Fluglinien die von Kolumbien nach Equador fliegen und Ticketoptionen haben die voll erstattungsfähig sind?


0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 02. August 2019, 15:29 »
Wieso nur diese Verbindung? Du könntest mit Jet Blue von Cartagena nach FLL fliegen, da gibt es meines Wissens 100%ig erstattbare Tickets.
0

Styles78

« Antwort #2 am: 02. August 2019, 15:31 »
Wieso nur diese Verbindung? Du könntest mit Jet Blue von Cartagena nach FLL fliegen, da gibt es meines Wissens 100%ig erstattbare Tickets.

Immer diese Abkürzungen :-) Fort Lauderdale? Wäre auch ne Idee...
Danke
0

Beate

« Antwort #3 am: 02. August 2019, 15:49 »
Hallo Styles,
eigentlich ist es normalerweise umgekehrt: bei Stornierung werden die Steuern erstattet, aber nicht die Fluggebühren. Denn wenn kein "Umsatz" also kein Flug, können ja auch keine Steuern anfallen.

Beate
0

Styles78

« Antwort #4 am: 02. August 2019, 15:51 »
Hallo Styles,
eigentlich ist es normalerweise umgekehrt: bei Stornierung werden die Steuern erstattet, aber nicht die Fluggebühren. Denn wenn kein "Umsatz" also kein Flug, können ja auch keine Steuern anfallen.

Beate

Ich kann dir nur sagen was man mir bei der Avianca Hotline gesagt hat. Es scheint wohl so zu sein wie ich schrieb. Die enthaltenen Steuern werden wohl nicht durch die Fluggesellschaft erstattet...zumindest nicht in Kolumbien. :o
0

Jef Costello

« Antwort #5 am: 02. August 2019, 16:28 »
Kauf dir ein paar Stunden vor deinem Flug ein Ticket von Bogota nach Panama für 70€ mit Wingo und stornier das dann wenn du durch den Check-In bist.
0

Beate

« Antwort #6 am: 02. August 2019, 17:34 »
Hallo Styles,
eigentlich ist es normalerweise umgekehrt: bei Stornierung werden die Steuern erstattet, aber nicht die Fluggebühren. Denn wenn kein "Umsatz" also kein Flug, können ja auch keine Steuern anfallen.

Beate

Ich kann dir nur sagen was man mir bei der Avianca Hotline gesagt hat. Es scheint wohl so zu sein wie ich schrieb. Die enthaltenen Steuern werden wohl nicht durch die Fluggesellschaft erstattet...zumindest nicht in Kolumbien. :o


Ich glaub Dir ja. Ich wollte nur schreiben, dass das so halt nicht normal ist.
1

Styles78

« Antwort #7 am: 02. August 2019, 17:35 »
Hallo Styles,
eigentlich ist es normalerweise umgekehrt: bei Stornierung werden die Steuern erstattet, aber nicht die Fluggebühren. Denn wenn kein "Umsatz" also kein Flug, können ja auch keine Steuern anfallen.

Beate
Da hast du recht Beate...hab jetzt nochmal recherchiert...aber über Jetblue geht das echt recht gut.
Danke dir
0

Styles78

« Antwort #8 am: 24. August 2019, 00:43 »
Kurz mal einen kleinen Erfahrungsbericht. Bei Abflug in München wurde ich auf einen Rückflug bzw. einen Flug welcher wieder aus Kolumbien raus führt hin überprüft...und nicht nur mal kurz drüber geschaut, sondern ein Offizieller der Line hat sich das Ticket genau angeschaut. Hatte eins nach FLL über Jeblue...aber mir kam es so vor als wären sie wohl auf den Trichter gekommen, bei einem Faketicket.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK