Thema: Eure europäische Lieblings-Insel?  (Gelesen 2167 mal)

pantitlan

« Antwort #15 am: 25. Juli 2019, 23:37 »
Ich mag vor allem die Inseln in Nordeuropa. Island ist zum Beispiel traumhaft schön und hätte Potential als Lieblingsinsel wenn sie noch nicht so überlaufen wäre.

Sehr schön finde ich auch die Inseln in Schottland. Vor ein paar Wochen war ich auch der Isle of Mull. Ganz tolle Landschaften und ein cooles Entdeckerfeeling. Ich würde da gerne noch mehr in der Ecke entdecken.

Ein kleiner Geheimtipp finde ich ist das estnische Saaremaa, weil es dort wunderschöne Strände, aber auch wilde Klippen gibt. Die Städtchen sind süss und auf Grund der militärischen Bedeutung während des Kalten Kriegs ist die Insel noch immer ziemlich wild.

Auch ganz toll finde ich das finnische Schärenmeer vor Turku. Da kann man mit dem Fahrrad (oder in meinem Fall mit dem Auto) eine Rundtour auf dem sogenannten Archipelago Trail machen. Die Gegend ist sehr ländlich und extrem schön. Und das witzige: Von Insel zu Insel wird die Region wilder und einsamer. Grosses Reisekino.
3

Moehli

« Antwort #16 am: 09. Januar 2020, 10:57 »
Ich war 2019 auf Teneriffa und Bornholm - beide Inseln haben mir sehr gut gefallen.

Teneriffa hat eine tolle Landschaft im Norden und rund um den Teide, ist aber im Süden doch ziemlich hässlich.
Bornholm bietet traumhafte Strände, mit feinstem weißen Sand, kleine idyllische Städtchen, schöne Klippen und irgendwie ein ganz besonderes Inselflair, das ich so selten woanders erlebt habe. Dazu gibt überall selbst gemachtes Eis, das alleine schon eine Reise wert ist :)

Die Lofoten sind für mich schon lang ein Traumziel, ebenso wie das benachbarte Senja.

Auch vor der schwedischen Westküste gibt es tolle Inseln: das Schärengebiet nördlich von Göteborg.

Sardinien steht evtl. 2020 auf dem Programm, mal sehen...  8)

echidna

« Antwort #17 am: 09. Januar 2020, 13:23 »
Die Lofoten sind für mich schon lang ein Traumziel, ebenso wie das benachbarte Senja.
Da bin ich gespannt. Wir haben nämlich vor, im kommenden Sommer auf die Lofoten zu reisen. Generell finde ich nordeuropäische Inseln oft sehr schön, weil ich das nordische Flair mag.
0

Reise-Hans

« Antwort #18 am: 13. Januar 2020, 17:08 »
Ich war letztes Jahr bei einem Segelausflug auf der griechischen Insel Paxos. Diese kleine Insel liegt nur einen Katzensprung südlich von Korfu und ist daher von dort aus mit dem Schiff sehr gut zu erreichen.

Auf der Insel selbst kann man ein bisschen an den Klippen entlang wandern, schwimmen gehen und einfach die herzliche griechische Gastfreundlichkeit genießen. Dabei ist die Insel nicht so touristisch wie ihr großer Bruder im Norden und definitiv empfehlenswert für eine Reise ;)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK