Thema: Österreich: Weiter arbeiten während der Reise/Versicherung  (Gelesen 2178 mal)

nisimausi

Liebe Forengemeinde,

ich bin für 38 Stunden angestellt und möchte während meiner einjährigen Reise 15 Stunden die Woche weiter arbeiten.
Mein Arbeitgeber unterstützt mich, allerdings sind alle ratlos, wie man das genau bewerkstelligen soll, vor allem geht es um versicherungstechnische Gründe (ich hätte ja keine Anwesenheitspflicht - wenn mir etwas passieren sollte, ist das dann ein Arbeitsunfall usw - das kann die Firma so nicht bewilligen).

Hat das jemand schon so durchgezogen und kann mir mit Erfahrungswerten weiterhelfen?
Eventuell für das Jahr auf Freelancer umgestellt?

Liebe Grüße
Denise
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK