Thema: Laos mit Indien Flug bzw Route  (Gelesen 366 mal)

immeraufdenletztendrücker

« am: 16. Dezember 2018, 21:42 »
Hallo ihr Lieben,

ich bin leider mal wieder spät dran und wollte euch daher dringend um eure Hilfe bitten. Mein Chef hat mir am Freitag eröffnet, dass ich von 1. Jänner weg bis ca 11. Feber frei haben kann.

Ich möchte gerne zuerst von 1.1. bis 21.1. nach Laos, um von dort am 21.1. nach Delhi zu fliegen bis 11.2. und von dort wieder heim nach Österreich.

Ich wollte euch fragen, ob von euch vielleicht jemand einen Tipp hat, wie ich die Flüge buchen könnte. Macht man das über einen Gabelflug? Und wie geht man Laos in drei Wochen am besten an? In Indien kenne ich mich aus, aber Laos find ich gerade bissl schwierig. Ziel und Abflughafen denselben nehmen?

Ich wäre euch für Anregungen extreeeeeem dankbar :-)
0

reisefieber2019

« Antwort #1 am: 16. Dezember 2018, 23:26 »
Laos Flüge sind immer teuer.
Wenn Geld nee Rolle spielt fliegt man nach Bankok und von da per bus oder per Flieger an Grenze von Laos. 20 Euro.
Selbst Flüge von Thailand nach Laos sind relativ teuer. Zumindestens früher.
Der Rückflug mit Dein Daten ist ja kein Problem Bkk-Delhi -Deutschland/ Österreich 2 Flüge 330 Euro.
Das Problem ist dein Start Datum.
Günstig hin zu kommen wird schwer.liegt bei 370 ab Wien nach Bkk.
Dann liegst bei 700.
viel Geld finde ich.

Probier mal im Netz bei Emirates ein gabelflug einzugeben. 
Die zweite Idee Ruf mal bei air India an und frag ob die ein gabelflug haben / oder im Netz.

Ich hab aber meine Zweifel das du was günstigeres bekommst als 700.
zu kurzfristig , feuiertage usw.
Berichte mal. 
0

beretravels

« Antwort #2 am: 17. Dezember 2018, 11:34 »
Hilfreich wäre ggf auch, wenn du sagst, wo du in Laos hin willst.

Vientiane ist von BKK auch sehr gut mit dem Zug erreichbar. Gibt eigentlich immer freie Tickets und falls du nur noch nen Sitz bekommst, ist der so günstig, dass du direkt zwei, also die ganze Bank, buchen solltest.

Ansonsten fliegen ab Bangkok oder Chiang Mai auch Bangkok airways und Lao air nach Luang Prabang und Vientiane. Beide sind für farangs groß genug und sollten nicht zu teuer sein
0

immeraufdenletztendrücker

« Antwort #3 am: 17. Dezember 2018, 21:34 »
Danke vielmals für eure Antworten! Hmm naja ich habe für Laos leider insgesamt nur drei Wochen Zeit. Grds würde mich der Norden schon mehr reizen. Also vielleicht dort zwei Wochen verbringen (was ja auch nicht viel ist, ich weiß). Und in Vientiane starten, in den Norden rauf und von dort dann für eine Woche in den Süden fliegen und von dort weiter nach Delhi? Oder is das jetzt ganz blöd? Was meinen denn die Experten? :-)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK