Thema: 2 Tage Rom im Dezember - Fragen und Tipps  (Gelesen 185 mal)

Crung

« am: 28. November 2018, 18:56 »
Hallo zusammen,

wir sind vom 13.12 bis 15.12 in Rom und haben den 14./15.12 (Freitag/Samstag) zur freien Verfügung.

Wir haben aktuell folgende Sehenswürdigkeiten auf unserer Liste, die uns interessieren würde (Reihenfolge der Auflistung hat keine Bedeutung), wobei alles vermutlich etwas zu sportlich wird:
Trevi Brunnen, Spanische Treppe, Kolloseum, Forum Romanum, Circus Maximus (vom Forum Romanum ansehen reicht?!),
Palatin, Sixtinische Kapelle, Petersdom, Engelsburg, Bocca della Verita, Pantheon.

Folgende Fragen dazu:
1.) Was davon kann man sich ggf. schenken bzw. was muss man umbedingt gesehen haben?
2.) Für einige dieser Punkte kann man ja auch online schon Tickets im vorraus kaufen um den Warteschlangen vor Ort aus dem Weg zu gehen. Vorallem für das Kolloseum und die Sixtinische Kapelle sowie den Petersdom möchten wir davon gerne Gebrauch machen.
Im Netz finde ich viele Seiten, die Tickets anbieten. Wo kaufe ich diese nun?
Kann es sein, dass die Tickets nur über diverse Anbieter angeboten werden und es keinen offiziellen Ticketverkauf/Ticketshop im Internet existiert?
3.) Sonstige Tipps, Empfehlungen etc. sind natürlich auch gerne gesehen.
0

Kama aina

« Antwort #1 am: 30. November 2018, 09:34 »
Rom in 2 Tagen ist eigentlich zu kurz aber machbar, wenn ihr früh anfangt und gut zu Fuß seid bzw. ggf. auch was mit Metro oder Taxi macht. Rom ist zu Fuß eh am schönsten und gut machbar.

Trevi Brunnen, Spanische Treppe und Pantheon könnt ihr mit einer schönen Runde kombinieren. Ihr werdet auf dem Weg aber auch noch andere schöne Plätze und Orte finden.

Kolloseum, Forum Romanum, Circus Maximus, Palantin und Bocca della Verita sind ebenfalls gut kombinierbar und zu Fuß zu machen. Wie lange man jeweils in den Orten bleibt hängt stark vom persönlichen Interesse ab!
Der Circus Maximus ist reichlich unspektakulär und ein Blick vom Palatin aus reicht schon aus.
Auf dem Weg zur Bocca della Verita könnt ihr aber am Circus Maximus lang laufen und dann noch den sich auftürmenden Palatin anschauen.

Der Vatikan ist für mich ein absolutes Muss! Der Petersdom und das Vatikanische Museum (Sixtinische Kapelle) muss man gesehen haben. Je nachdem wie lange ihr für den Vatikan braucht könnt ihr noch zur Engelsburg.
Und diese wäre auch was ich im Notfall auslassen würde.
Die Aussichten sind sehr hübsch und man hat einen guten Blick auf den Petersdom, aber ansonsten gibt es m. A. nicht so super viel dort zu sehen.

Würde für den Vatikan und Engelsburg einen Tag nehmen und für den Rest den anderen Tag.
Durch die kurze Tageszeit im Dezember wird da wohl auch nicht mehr machbar sein.

Ticktes im Voraus buchen würde ich auf jeden Fall!
Gerade an Wochenende sind die Warteschlangen schon sehr krass.
Wo ich gebucht habe, weiß ich gerade nicht mehr. Vielleicht hat noch jemand nen Link. Wurde hier ja auch schon öfter thematisiert!
Aber kann mir nicht vorstellen, dass es keine offiziellen Ticketshops gibt.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK