Thema: Weltreise zu Fuss, mit dem Fahrrad, mit Auto, Trampen,...?  (Gelesen 452 mal)

Magdalena

Haaallo Leute!

Ihr glaubt gar nicht wie glücklich mich das macht wieder hier zu sein! Denn vielleicht ist es in rund 2 bis 3 Jahren wieder soweit und es geht weiter. Es geht weiter mit der langfristigen und intensiven Erkundung der Welt. Und da sich seit meiner letzten langen Reise 2011 (halbes Jahr Kenia, halbes Jahr Äthiopien, 3 Wochen Somaliland, 2 Monate Indien) vieles verändert hat (in meinem Kopf z.B.) und ich nur noch eine Hand frei habe, denn meine andere wird eine kleinere unterwegs halten, kommen etwa 8392 Fragen auf.
Ich werde mmm ich möchte in etwa 2 - 3 Jahren, wenn meine Kleine etwa 4 bzw. 5 Jahre ist, mit ihr losziehen. Ich weiß noch nicht genau wohin, denn wenn ich vor der Weltkarte sitze und einen Anfang mache, dann schieße ich schnell in alle Richtungen. Ihr kennt das sicherlich. Also ich möchte mich nicht im Vorfeld mit einer fixierten Route festlegen (hat beim letzten Mal mit der Wunsch-Route auch nicht geklappt), sondern einfach wieder treiben lassen und wahrscheinlich nach der Balkan-Reise (der gedachte Anfang der zukünftigen Reise) skyscanner entscheiden lassen, wohin man aus Istanbul günstig hinfliegen kann.
Ich bin meistens mit öffentlichen Verkehrsmitteln gereist und wollte oft aus dem Bus oder Zug springen, weil ich die Umgebung, die wir durchfuhren gerne in Ruhe mit den Füssen auf dem Boden erkundet hätte oder einfach gerne Zeit gehabt hätte die wundervollen Ausblicke zu bestaunen. Das ist für mich ein wirklich großer Nachteil an Zug- oder Busfahrten, da man eingesperrt ist und nur von A nach Z gebracht wird, dabei liegt dazwischen so viel Schönes... Deshalb überlege ich, welches Fortbewegung am Besten für meine Kleine und mich wäre... Alles hat seine Vor- und Nachteile, ja... Ich dachte auch echt ans Fahrrad, aber auf den Straßen ist es bestimmt nicht so ungefährlich und es würde bestimmt sehr anstrengend für mich werden, da ich allein mit meiner Kleinen unterwegs sein werde... Ich möchte gerne unabhängig und langsam reisen, in Ruhe alles in mich hineinatmen und verarbeiten lassen. Und hinzu kommt noch, dass ich gerne so umweltschonend wie möglich reisen möchte. Also mit dem Auto ist auch nicht so toll... Müsste dann erst eins kaufen... Zu Fuss ist dann doch zu langsam und mit Gepäck... 

Was mache ich?

Was sagt ihr?

Warmen Gruß aus Leipzig!

Magdalena
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK