Thema: Visum Oman  (Gelesen 821 mal)

Viento

« am: 01. Juli 2018, 14:09 »
Hallo ihr Lieben,

ich hab eine Frage zum Visum für den Oman. Meine Eltern reisen Ende September in den Oman und haben jetzt schon das Visum beantragt. Das ist das erste Mal das sie sowas gemacht haben und sie waren lt ihren Aussagen etwas überfordert. Jetzt steht auf lt Ihnen auf dem genehmigten Visum das sie bis zum 1.8 einreisen müssen, was sie natürlich nicht tun werden. Der Reiseveranstalter hatte in den Unterlagen nur geschrieben, das es vorher beantragt werden muss, aber nicht das die Einreise innerhalb von 30 Tagen erfolgen muss. Sie haben sich jetzt damit abgefunden, dass die 100€ Visumskosten weg sind, aber jetzt haben sie Angst, dass Ihnen das Visum im Herbst nicht noch mal genehmigt wird weil sie beim ersten Mal nicht eingereist sind. Hatte jemand schon mal so einen Fall und  kann mir kurz berichten ob es Probleme mit einem neuen Visum gab?

Vielen Dank
Liebe Grüße
Viento
0

Stecki

« Antwort #1 am: 01. Juli 2018, 14:14 »
Erfahrungen nicht direkt, aber ich würde dir empfehlen dass ihr Euch an eine Botschaft wendet, und versucht das Visum zu verlängern. Dass ein Visum wegen einer nicht erfolgten Einreise nicht mehr genehmigt wird ist mir bisher noch nie zu Ohren gekommen. Ich würde aber auf jeden Fall Kontakt aufnehmen.
0

Viento

« Antwort #2 am: 01. Juli 2018, 14:42 »
Hey :)

Vielen dank für deine schnelle antwort, dann werde ich mal versuchen sie zu beruhigen und mit ihnen die Botschaft kontaktieren. Es ist ihre erste reise außerhalb von Europa und daher sind sie etwas nervös... :)
0

Beate

« Antwort #3 am: 01. Juli 2018, 15:38 »
Hallo Viento,

ich kann mir nicht vorstellen, dass auf dem Visum wirklich steht, dass die Einreise bis zu einem bestimmten Tag erfolgen muss. Normalerweise gelten 30 Tage ab Tag der Einreise.
Und so kenne ich es auch.

Aber um wirklich sicher zu gehen kann auch ich Dir nur empfehlen, Dich bei der Botschaft schlau zu machen. Hier die Adresse:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/vertretungenoman/204152

Beate

0

Vombatus

« Antwort #4 am: 01. Juli 2018, 15:56 »
Habe jetzt auch etwas gegooglet ... und fand nur Informationen darüber, dass die Einreise innerhalb von 3 Monaten nach Ausstellung erfolgen muss, mit einer Aufenthaltsdauer von 30 Tagen.

Edit 1. Hier Links
https://www.goasia.de/?option=com_content&catid=72&id=285&view=article&Itemid=37&section=
https://www.expressvisa.de/land/OM
http://www.wz.de/home/reise/oman-und-bahrain-aendern-visa-bestimmungen-1.2631881
http://www.derreisefuehrer.com/guides/asien/oman/passport-visa/

Edit 2.
Wenn ich mit der Bildersuche „Oman Visum 2018“ oder „Oman Visum 2018 passport“ suche, sind dort die Daten von „issue date“ und „expiry date“ 3 Monate auseinander. Bei einigen Nationalitäten, z.b Indien, nur 1 Monat.

Aber selbst dann (kenn nicht das genaue Ausstellungsdatum) sieht es evtl. schlecht aus, bis Ende September. Deine Eltern sollten sich, wie Stecki und Beate schreiben, an die Botschaft wenden.
0

Stecki

« Antwort #5 am: 01. Juli 2018, 16:01 »
@Viento: Kann es sein dass Du etwas falsch übersetzt hast? Vielleicht kannst Du ja mal ein Foto des Visums bzw. des Satzes posten.
0

Viento

« Antwort #6 am: 02. Juli 2018, 13:00 »
Hallo :)

Nochmal danke für eure Rückmeldungen, ich bin leider
 nicht bei meinen Eltern, wir telefonieren nur, aber ich werde sie bitten mir ein Bild zu schicken. Sie haben es gestern beantragt und auf dem Visum steht: expiry date: 31.7.2018
Und oben auf dem Visum steht, dass bis zum Ablaufdatum eingereist werden muss. 3 Monate wäre gut, das würde passen. Aber wir werden Auf jeden Fall nochmal bei der Botschaft nachhören.

Liebe Grüße
Viento
0

Viento

« Antwort #7 am: 03. Juli 2018, 12:31 »
Hallo :)

Ich wollte ein kurzes Update geben, vielleicht interessiert es den einen oder anderen ja :)

Wir haben mit der Botschaft gesprochen, die sich das ganze nicht erklären konnten. Am wahrscheinlichsten ist ein Fehler im System (was eh nicht so reibungslos funktioniert hat, ist ständig abgestürzt). Meine Eltern müssen jetzt das Visum einschicken und bekommen voraussichtlich dann ein geändertes 30 Tage Visum mit welchem sie dann über einen Zeitraum von 6 Monaten einreisen können.

Vielen Dank für eure Hilfe hier :)

Liebe Grüße
Viento
3

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK