Thema: Weltreise - Vorstellung  (Gelesen 472 mal)

reisefieber2019

« am: 11. Juni 2018, 15:28 »
Meine Vorstellung
Ich bin mitte 40, reise erfahren, zuverlässig und ganz wichtig jung geblieben 😊😊
Im Moment sitze ich meine Zeit bei meinem Arbeitgeber ab und warte darauf im Mai 2019 meine kleine Weltreise zu starten. Sollte ich mich vorher zanken mit meinem Chef, fahre ich auch gerne vorher.😃
Von seinem Glück weiß mein Chef noch nichts. Ist mir aber ehrlich gesagt auch egal.

Meine Weltreise  :)

Teil 1. Mai, Juni, Juli, August 2019.
Canada, USA. 3 Monate.
Von Halifax-Vancouver-Los Angeles-Route 66-Halifax.

Teil 2. August, September, Oktober, November 2019.
China 2 Monate.

Teil 3 Asien.
Der einfachste Teil.
November, Dezember 2019, Januar 2020.
Von China nach Australien.
Länder die mich interessieren. Nord Thailand, Bangladesch, Molukken, Phillipinen, Sud Ost Thailand(Festland), West Papua.

Teil 4. Februar 2020 bis ?????
Australien. In Australien möchte ich mindestens 6 Monate verbringen. Sud Küste, West Küste, Nord Küste und gerne noch mal ins Out Back.

Danach ist alles offen.
Ganz wichtig ist das ich noch in die Südsee will.

Teil 1-Plan B
Ich überlege ob ich mit dem Auto über den gesamten Ost Block in den Iran fahre. Das Auto dort verkaufe-verschrotte-verschenke und von da nach China fliege. Eventuell über Sri Lanka.

Fakt ist das ich in Australien, Asien und in der Südsee bleiben will. Das heißt nicht nach Süd Amerika, Mittel Amerika oder Afrika will.

Ja und das sind Fragen die ich beschäftigen:

- Reisepartner finden.
- wie bekomme ich die Südsee mit ins Programm?
- Autokauf in Australien.
- Visa für China.
- Insel Hopping Südsee.
- Visum Run Australien oder langzeit Visum.
- Visa Run von Australien nach franz. Polynesien und Cook Island?
-Fahrzeug kaufen oder mieten in Canada/USA.

Die alternativ Route wäre mit einem guten Bekannten der jeden Gras Halm in Australien kennt. Dieser würde gerne mitkommen.
Teil 1 wie gehabt.
Teil 2 Ab September 2019 Australien 5-6 Monate. Vom Prinzip ist diese Route mit der Südsee besser zu kombinieren.
Das heißt. Teil 1- Australien-Südsee-Asien/China/Und Umgebung.

Gezielte Fragen werde ich dann noch stellen, wie z.B. Reisepartner, Visum und fragen aller Art😊

Liebe Grüße Reisefieber

Sollte jemand gleiche Pläne haben wie ich, kann er sich gerne melden.



Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK