Thema: Fernweh 2.0  (Gelesen 555 mal)

Vada

« am: 10. März 2018, 16:30 »
Hallo Zurück!

Ich heisse Eva, bin 43 Jahre alt und wohne in der Schweiz. Vielleicht kennt mich der eine oder die andere noch. Ich hatte 2012/2013 eine Weltreise geplant und war damals am 1.11.2013 gestartet, kam aufgrund einiger Turbulenzen (u.a. ein Unfall mit Folgen) nach 6 1/2 Monaten wieder in die Heimat. Die Route ging damals von Thailand-Kamobdscha-Laos-Thailand-Malaysien über Neuseeland nach Indonesien-Singapur-Nepal.

Nun habe ich den Entschluss gefasst, noch einmal zu gehen, obwohl ich damals nach meiner Rückkehr gesagt habe, dass dies einmalig war. Diesesmal möchte ich länger weg sein und darum auch einen Reisepartner finden, wenn es dann soweit ist. Denn ich werde aber erst in knapp 5 Jahren starten, da ich genug Kohle sammeln möchte  8) .. das wird dann 10 Jahre nach Start der 1. Reise sein ...  :P
ich habe bei meiner ersten REise einiges gelernt, was ich das nächste Mal anderst mache, und dazu gehört, für Eventualitäten vorzusorgen und auch an die Umstände nach der Heimkehr zu denken.
Auch schwebt mir vor, diesesmal so langsam wie möglich zu reisen. Es ist unglaublich, was das "Vorwärtskommen" für Geld verschlingt, auch das Vorplanen, weil plötzlich etwas ändern kann. Abgesehen davon lernt man in 2-4 Wochen das Land nicht wirklich kennen und man ist immer leicht gehetzt. Ich habe dafür aber viel gesehen, das war auch toll. Also gelohnt hat es sicher auch.  Also möglichst maximal flexibel bleiben.

Meine ehemalige Website gibts nicht mehr, aber ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit Ernährung und poste ab und zu Rezepte, da werde ich bald einen Beitrag posten mit alle den damaligen Artikeln zum Nachlesen. www.eatwitheva.ch


Videos gibts einige hier zum schauen -> https://www.youtube.com/watch?v=ZWOsLqPDxho&list=UUjaXxGq6xiIc_L1sa9blcxA

Herzliche Grüsse und ich freue mich auf regen Austausch :-)

Vada

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK