Thema: Flugticket weiterverkaufen  (Gelesen 531 mal)

gismarett

« am: 07. Februar 2018, 16:06 »
Hey

Ich denke diese Situation kennen viele Personen hier im Forum. Man bucht ein Flugticket und aus welchen Gründen auch immer wird man dieses verfallen lassen. Bei kleineren Beträgen muss man halt damit leben und es als "verschwendung" abtun. Aber was ist den mit den teuren Flügen? Gibt es Portale wo man diese sehr günstig anbieten kann, damit man nicht den vollen Betrag verliert? Oder welche Alternativen kennt ihr?

Grüße
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 07. Februar 2018, 16:52 »
Ist mir eigentlich so noch nie passiert. Reisen, die ich buche, trete ich generell auch an. Hab zweimal einen Flug storniert und dann halt abzüglich der Bearbeitungsgebühr die Flugkosten erstattet bekommen.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 07. Februar 2018, 17:29 »
So einfach ist das ja auch nicht, die Gebühren für eine Namensänderung auf dem Ticket sind ja auch oft sehr teuer wenn überhaupt möglich.
0

Kama aina

« Antwort #3 am: 09. Februar 2018, 15:39 »
Ich trete eigentlich auch jeden Flug an, es sei denn ich bin wirklich schwer krank. Hast du eine Reiserücktrittsversicherung? Da könnte dann was gehen! Oder für den Fall von Sterbefällen oder so wäre das ja auch noch eine halblegale Lösung dieses auf gewisse Arten in Anspruch zu nehmen!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK