Thema: Tauchurlaub 2018  (Gelesen 3982 mal)

Bobsch

« Antwort #15 am: 19. Oktober 2017, 18:10 »
Wir haben gestern unserem örtlichen Tauchladen mal nen Besuch abgestattet. Der Inhaber war selbst auch schon zahlreiche Makeln Ägypten und organisiert 3 mal jährlich ein Liveaboard dort.
Er hat uns auch gesagt, dass es zu der Jahreszeit eher ruppig werden kann, gerade an den Brother Islands und uns bestätigt, dass die Route ziemlich Wrack-lastig ist. Ich weiss ein gutes Wrack durchaus zuschütten und bin mir sicher, dass die SS Thiglestorm bestimmt einige coole Tauchgänge zu bieten hat, aber so kleinere Stacks die man von innen gar nicht versuchen kann finde ich fad. Und ich habe das Gefühl, dass auf dieser Route mehrere von dieser Kategorie vertreten sind.
Auf ein paar Tauchgänge an einem coolen Wrack wie der SS Thiglestorm hätte ich durchaus  Bock, aber nicht ne ganze Woche lang. Ich glaube eine Route aus Brothers, Daedelus, Ephi... und/oder St. Johns würde uns eher liegen.
Auf dieses Schiff sind wir gekommen, weil wir dachten: Wenn wir schon nicht die gesamten Ferien nutzen, dann lieber die zweite Hälfte und Weihnachten zu Hause sein. War nur wieder eine Idee... Falls wir jetzt über die Weihnachtsferien dich nicht verreisen sollten können wir die Urlaubstage auch woanders nutzen 😉

Grüße
0

Herri Mojo

« Antwort #16 am: 19. Oktober 2017, 20:58 »
Wolltet Ihr nicht eigentlich schon im Oktober nach Ägypten? Oder vertu ich mich da jetzt?! Dezember ist halt wirklich nicht ideal, wahrscheinlich auch deshalb diese Routenplanung. Mir persönlich würde selbige auch nicht unbedingt zusagen. Auch, wenn die Brothers schon sehr fein zu betauchen sind. Thistlegorm natürlich auch. Aber es gibt meiner Meinung nach viel bessere, abwechslungsreichere Routen. Ich plädiere nach wie vor zur Südtour, also runter zu St. John's, Fury Shoals etc.
Im Dezember unbedingt mindestens den 6er einpacken!
0

Bobsch

« Antwort #17 am: 19. Oktober 2017, 21:15 »
Ja, Oktober stand definitiv zur Debatte. Nach aktuellen Überlegungen werden wir im Oktober aber wohl Südafrika bereisen. Ägypten über den Jahreswechsel war jetzt bloß eine Idee, die aber offensichtlich gar nicht so gut ist. Eine abwechslungsreichere und rifflastige Route wäre uns lieber. Dann machen wir das wohl einfach ein ander Mal wenn es besser passt.
0

dirtsA

« Antwort #18 am: 19. Oktober 2017, 21:19 »
Achso - na dann, würde ich es auch lieber zu einer passenderen Jahreszeit mit eurer "Idealroute" machen.
Ägypten Liveaboard bietet sich ja auch in den Sommerferien an - dann ist es wenigstens richtig, richtig warm nach dem Tauchen und man kann sich immer gut aufwärmen und sonnen :) Und man braucht keinen dicken Anzug ;)

Bin mir sicher, ihr findet für die Weihnachtszeit auch noch was Schönes! War denn von meinen Vorschlägen im anderen Thread nichts Interessantes dabei? ;)
0

Bobsch

« Antwort #19 am: 24. Oktober 2017, 07:06 »
Eure Beiträge bestätigen uns darin das jetzt nicht übers Knie zu brechen. Lieber zu einem geeigneteren Zeitpunkt und einer für uns interessanteren Route als jetzt auf Teufel komm raus...

Zu den anderen Zielen schreib ich mal im anderen Thread 😀
0

dirtsA

« Antwort #20 am: 24. Oktober 2017, 10:41 »
Klingt vernünftig! Dann habt ihr ein anderes Mal mehr davon und könnt euch genau die Route und das Boot rauspicken, das euch am meisten zusagt, anstatt irgendwas noch übrig gebliebenes zu nehmen... ;)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK