Thema: 2nd Year Working Holiday Visa Australien  (Gelesen 870 mal)

lupo1005

« am: 23. August 2017, 23:32 »
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen bezüglich dem Secondyear-Visa. Und zwar haben ich und zwei Freunde bereits 2,5 Monate auf einer Farm gearbeitet, die aber leider nicht im richtigen Postcode lag (wussten wir auch, es ging uns nur um das Geld). Nun arbeiten wir seit 3 Wochen auf einer Avocadofarm im richtigen PLZ-Gebiet, um die 88 Tage zusammenzubekommen.
Ich habe des öfteren gelesen, dass man das Secondyear-Visa prinzipiell einfach so beantragen kann und nur bei rund 25% überprüft wird, ob man die 3 Monate gearbeitet hat. Im selben Zug habe ich gelesen, dass wenn man versucht sein Visum nur durch bloses Einreichen ohne die 88 Tage gemacht zu haben, zu bekommen und "erwischt" wird, man kein Visum mehr und eventuell sogar ein 3-jähriges Einreisverbot bekommen kann. Und das Geld ist futsch, klar.
Jetzt zu meiner Frage...was wenn man bei Nachfrage dann die Payslips und Daten unserer ersten Farm einreicht und sich dumm stellt? Hat man da Chancen auf Nachsicht? Bzw hat jm. evtl. tatsächlich Erfahrungen damit gemacht, was passiert, weil er/sie nicht wusste, dass die Farm im falschen Postcode lag?

Und nun nochmal zur eigentlichen Frage auf dem geraden Weg...😅

Wir werden aktuell per Bin bezahlt. Gibt es irgendwelche Referenzwerte, wie viele Tage man ab welchem Gehalt angerechnet bekommt? Weil auf dem Payslip wird ja nur die ganze Woche und der in dieser Zeit verdiente Betrag angegeben, nicht wie viele Tage wir tatsächlich gearbeitet haben. Unser erster Wochenlohn lag nämlich nur bei 732.88$ brutto.
Bei Stundenbezahlung ist es, soweit ich weiß, so geregelt, dass man mindestens 35 Stunden braucht, um 7 Tage angerechnet zu bekommen oder? Denn einer von uns arbeitet im Packingshed, allerdings nur 4 Tage die Woche und um das Form 1263 auszufüllen braucht man ja die "actual number of days worked". Im Moment wissen wir aber nicht so recht, welche Tage nun zählen und welche nicht...

Wenn jemand vielleicht sogar einen aktuellen oder offizielen Link zu der Thematik hat, wäre super. Der aktuelle Governmentlink war diesbezüglich irgendiwe nicht ganz aufschlussreich.
Ich habe zu dem thema insgesamt viele verschiedene Infos gefunden (und teilweise nicht ganz aktuelle) und wollte daher sicherheitshalber lieber nochmal hier nachfragen.

Danke schonmal.
LG
Dennis
0

serenity

« Antwort #1 am: 27. August 2017, 20:00 »
Vielleicht solltest du so eine spezielle Frage in einem spezielleren Forum stellen - z.B. dem Australien-Forum http://forum.australien-info.de/

Da sind etliche Leute aktiv, die in Australien leben und/oder arbeiten.
0

lupo1005

« Antwort #2 am: 09. September 2017, 03:29 »
Super! Das Dorum kannte ich nicht, vielen Dank :)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK