Thema: Geheimtip für Korsika?  (Gelesen 6539 mal)

jeannine

« am: 04. März 2009, 17:09 »
Hallo Zusammen

Wir werden ende Juni zwei Wochen auf einer "Probe"Tour mit unserem VW Bus eine Runde durch Korsika drehen bevor wir dann im Herbst eine längere Reise nach Südamerika antreten.
Kennt jemand schöne Plätze in Korsika für uns und unseren Bus, wo man eventuell sogar noch Tauchen könnte?
Was muss man unbedingt gesehen haben auf dieser scheins so herrlichen Insel?

Bin für jeden Vorschlag offen.

Danke...
0

Sunflower

« Antwort #1 am: 05. März 2009, 18:57 »
Hallo,

war vor ca. 3 Jahren, auf Korsika campen was sich ja bei euren VW Bus perfekt auch anbietet.

Ich war begeistert von Corte!! Wir hatten einen Super Campingplatz!! Und gleich daneben gab es einen Fluss wo man sich tagsüber perfekt abkühlen und an manchen Stellen sogar schwimmen konnte. Und die Lage war auch sehr gut man konnte gut per Fuss ins Dorf laufen ca. 15 Min.

Als einzigen Minus Punkt würde ich die Toiletten und Duschen anführen, es gab nur 2 normale Toiletten die anderen waren alles wie man sagte franz. Toiletten (ohne Schüssel, ein Porzellan Loch im Boden). Und in den Duschen waren fast immer Spinnweben zum Glück waren deren Bewohner meistens nicht da! Ach und nochwas da wir im Sommer dort waren, war grünes Gras eher eine seltenheit und man konnte deswegen die übergroßen Ameisen gut sehen

Aber alles in Allen würde ich dem Campingplatz 7 von 10 Punkten geben!
0

tinibini

« Antwort #2 am: 06. März 2009, 11:08 »
Hi Jeannine,

ich war 2007 auf Korsika - und absolut begeistert von dieser Insel!  :D
Auf jeden Fall sehen solltet ihr die Städte Bonifacio (ganz im Süden) und Ajaccio, die Geburtsstadt Napoleons.

Wir sind damals vom Flughafen Bastia aus direkt an der Nordküste entlang gefahren - das war eine stundenlange Tortur...  ;D Endlose Serpentinen-Straßen, schmale Wege, unbefestigte Abgründe.. aber es hat sich gelohnt, denn am Ende der Strecke haben wir einen traumhaften Campingplatz gefunden.
Vom Norden aus kann man auch nach Sardinien rüberwinken. (Da waren wir das Jahr zuvor und haben nach Korsika gewunken.  ;) )

Die Ostküste der Insel  hat uns nicht so gut gefallen. Ziemlich touristisch; lauter riiieeesengroße Campingplätze mit hunderten von Stellplätzen... An der Westküste hingegen, zwischen Ajaccio und Propriano, haben wir ein paar idyllische ruhige Plätze gefunden. War allerdings im Mai, da wird es insgesamt noch etwas ruhiger gewesen sein als Ende Juni...

Korsika ist das "Gebirge im Meer"; wenn ihr Lust habt, besorgt euch eine Wanderkarte. Im Inselinneren findet ihr jede Menge alte Burgen und Festungen.

Und wenn ihr ganz viel Glück habt, seht ihr ein paar Wildschweine!!  ;D

Wünsche euch ganz viel Spaß!
Tini

PS: Hast Du "Asterix auf Korsika" gelesen? GENAU SO ist es da!  :D
0

jeannine

« Antwort #3 am: 07. März 2009, 18:03 »
Danke für eure Tipps, werde mich mal im Netz etwas genauer über eure Vorschläge erkunden. Ich denke auch, dass wir uns wohl eher westlich halten da wir nicht so auf den Touri-Boom stehen. Haben uns anstelle von Wandern fürs Velofahren entschieden. Sollte wohl auch gehen oder?

Nein leider habe ich keine Asterixbücher gelesen  ;)  stand dazumals eher auf Wendy   :D ghöömmm
Werde mich aber mal darüber erkunden.

Bis dahin bedanke ich mich bei euch...

Merciiii
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK