Thema: Übernachtungsempfehlung für Aitutaki?  (Gelesen 1647 mal)

obelix

« am: 23. Mai 2017, 10:13 »
Ich bin 2008 auf Aitutaki/Cook Inseln gewesen, da hat sich ja eine Menge getan, was Hotels angeht (wo eigentlich nicht?). Meine damaligen Herbergseltern sind leider nicht mehr da. Kann mir jemand eine Empfehlung geben, was preislich erschwinglich ist?
0

1886

« Antwort #1 am: 23. Mai 2017, 17:07 »
Hallo
ich war im Jahr 2013 auf den Cook Islands, leider ist auch bereits wieder ein paar Jahre her.

Vielleicht findest du in dem Thread ein paar Tipps/Infos.

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=11325.msg75149#msg75149

lg Robin
0

dirtsA

« Antwort #2 am: 23. Mai 2017, 18:21 »
Ich war zwar selbst noch nicht dort, habe aber vor Kurzem ausführlich recherchiert und dabei diese Liste im Net gefunden: http://www.ck/aituthot.htm Natürlich keine Garantie, ob das alles noch so stimmt, aber probieren kann man es ja mal mit anschreiben/anrufen!
0

xicht

« Antwort #3 am: 23. Mai 2017, 21:29 »
Hallo,

2015 war ich im Matriki Beach Huts.
Das Bungalow hat damals für zwei Personen zusammen 99 NZ$ / Nacht gekostet. Die Bungalows sind etwas rustikal, direkt am Strand, mit eigener Kochnische und Dusche. Toiletten sind "shared toilets". Roller kann man dort leihen.

Uns hat es dort sehr gut gefallen, würde wieder dort hin gehen.
0

obelix

« Antwort #4 am: 24. Mai 2017, 21:40 »
Vielen lieben Dank Euch allen.
Wir haben uns auch ins Matriki Beach Huts eingemietet, sehr zivile Preise (NZD 106.- inkl. 15% Rabatt).
Mensch, wir freuen uns riesig drauf. Schon mein erster Besuch auf den Cookies war allererste Sahne, die entspanntesten Menschen, die ich kenne.
Mit Ausnahme vielleicht von Laos, ok. ;)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK