Thema: Fernweh  (Gelesen 706 mal)

Patriciac

« am: 17. Mai 2017, 22:22 »
Hallo Leute :)

Ich bin neu hier, und beschäftige mich auch erst seit kurzem mit dem Thema "Weltreise".

Mein Problem ist: ich würde gerne nächstes Jahr mal von Ende April bis ca September einfach mal gerne was von der Welt sehen und was erleben.

Leider bin ich sehr naiv und habe irgendwie keine Vorstellungen von gar nichts. Aber naja, Einsicht sollte ja bekanntlich der erste Weg zur Besserung sein.

Da mich eigentlich die ganze Welt interessieren würde, hab ich natürlich auch keine Idee wohin mit mir in dem halben Jahr.

Fände im großen und ganzen USA/West Coast, Europa, Australien und Neuseeland ganz cool.
Europa, dachte ich mir zumindest, wäre günstig gewesen, da es ja jetzt diese Flixbus-Tickets um 99€ für Monate gibt, allerdings hab ich hier im Forum gelesen, das Europa mega teuer sein sollte.

Ein paar Fakten zu mir:
Ich wäre am Anfang der
Reise 21 Jahre alt, und würde auch alleine Reisen. Mein Englisch ist ganz ok (heißt das ich mich normal ganz gut verständigen kann).

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps, könnt mir sagen mit wie viel Geld ich ca. rechnen muss.

Hab leider auch überhaupt keine Ahnung was Visum, Versicherungen etc betrifft.
Vermutlich wäre es für mich in dem Fall eh besser einfach zu Hause zu bleiben, aber ich habe einfach keine Lust mehr auf diesen Alltagstrott und möchte noch etwas erleben.

LG
Patricia
0

AlpenCheGuevara

« Antwort #1 am: 18. Mai 2017, 08:54 »
Hi!

Hast du schon viel Reiseerfahrung?
Bist du schon mal länger alleine Unterwegs gewesen? Eventuell auch außerhalb von Europa?

Hast du dir schon mal überlegt im Ausland als AuPair zu arbeiten?

lg
Stefan
0

serenity

« Antwort #2 am: 18. Mai 2017, 09:30 »
Also, wenn du Europa schon megateuer findest - wobei ich jetzt nicht weiß, weöche Länder du meinst, der Osten ist garantiert nicht so teuer), dann solltest du Länder wie die USA/Westcoast, Australien und Neuseeland ganz schnell aus deiner Liste streichen!

Für die USA ist u.a. auch die Auslandskrankenversicherung meist teurer als für andere Länder, während du z.B. innerhalb der EU überall mit deiner normalen deutschen KK versichert bist. Neuseeland und Australien sind generell mindestens so teuer wie Europa, eher teurer.

Auch öffentliche Verkehrsmittel sind in diesen Ländern nicht gerade billig und ein Flug nach Neuseeland ist unter ca. 1200 € nicht zu bekommen.

Der Vorschlag, als Au Pair irgendwo hin zu gehen, ist nicht schlecht, da lernst du dann auch die entsprechende Sprache richtig intensiv. Für Neuseeland käme auch WOOFING in Betracht.

Generell sind "billige" Reiseländer, wo man auch noch günstig hin kommt, eigentlich nur die Länder in Südostasien. Da ist allerdings die Zeit April-September extrem ungünstig (gilt übrigens auch für Neuseeland, da ist dann nämlich Winter. Und ziemlich kalt und nass!)
0

karoshi

« Antwort #3 am: 18. Mai 2017, 10:29 »
Wie hoch ist denn Dein Budget?
0

dirtsA

« Antwort #4 am: 18. Mai 2017, 11:16 »
Lies dich doch mal von vorne bis hinten durch diese Website: Reiseplanung - Organisation - Ausrüstung....
Und dann schon mal hier im Forum unter Reiseblogs und schmöker dort ein bisschen.

Wenn du wirklich bei Null anfängst, bekommst du so am schnellsten eine Ahnung davon, was möglich ist, was dich wirklich interessiert, Kosten etc.

Das lässt sich nämlich leider nicht alles kurz und bündig in einem Thread beantworten ;)

Aber: Nur Mut! Jeder hier hat irgendwann bei Null angefangen :)
0

Patriciac

« Antwort #5 am: 18. Mai 2017, 13:30 »
Also danke erst mals für die Schnellen Antworten!

Alleine bin ich eigentlich noch nie wohin auf Urlaub gefahren, geschweige denn hab ich auch noch nie mal alleine gewohnt. Deshalb hab ich auch so ein bisschen Angst davor, und möchte das eigentlich auch genau aus diesem Grund mal durchziehen.

Hätte mir jetzt mal über Flixbus so ne kleine Route überlegt.
Starten würde ich in München, dann nach Frankfurt, Köln, Brüssel, Paris, Lyon, Nizza, Marseille, Barcelona und von dort mit dem Flieger wieder nach Hause.

Hab leider keinen Plan in wie weit das realistisch ist, aber mit dem Bus sind das meist so 3-4h oder eben 3x 6-7h.

Ich rechne dafür mal nur 300€ da eben Flixbus das Angebot hat 5Städte in 3 Monaten um 99€.

Aber ich weiß nicht was da sonst noch für Kosten auf mich zu kommen, da es ja eigentlich alles Haupt- Bzw Großstädte sind.
Kann mir auch vorstellen das Frankreich und Brüssel sehr teuer sind.

Au-Pair kann ich mir eher nichz vorstellen, da ich mit Kindern leider überhaupt nicht umgehen kann :D
0

AlpenCheGuevara

« Antwort #6 am: 18. Mai 2017, 13:52 »
Hast du schon mal überlegt einfach mal über ein verlängertes Wochenende einen Trip in das Ausland zu machen?
Ob mit nem günstigen Flug, oder Bus. Einfach mal um ein bisschen weg zu kommen und alleine in einer anderen Stadt zu bleiben.
Dann bekommt man auch selbst mal das Gefühl wie das ist, bevor man etwas größeres und längeres macht.

Ich hab vor Jahren so begonnen alleine zu reisen. Hab viele Städte in Europa immer über verlängerte Wochenenden besucht.
Mein Tipp: Skyscanner als Ziel "alle Orte" eingeben. Datum eingeben und mal schauen wo günstige Flüge hin gehen.
Oder mal auf Ryanair & Co schauen. Für ein Wochenende reicht ja Handgepäck total aus.

Unterkunft: Unbedingt am Anfang nach Hostels suchen, die auch einen coolen Aufenthaltsbereich haben. Da lernt man dann immer wieder nette Leute kennen.
0

Patriciac

« Antwort #7 am: 18. Mai 2017, 15:48 »
Hast du schon mal überlegt einfach mal über ein verlängertes Wochenende einen Trip in das Ausland zu machen?

Wär eine gute Idee, nur das blöde ist, das ich jeden Samstag bis 18Uhr arbeiten muss; das heißt mein "Wochenende" besteht nur aus Sonntag :D

Und mal so 2-3 Tage Urlaub nehmen ist leider auch nicht erlaubt
0

Nocktem

« Antwort #8 am: 18. Mai 2017, 18:48 »
die frage nach dem budget ist zwar schon aufgekommen, aber wie hoch ist es in etwa?

des weiteren gibt es x möglichkeiten einen urlaub zu machen der nicht soo teuer ist, z.b. couchsurfing, hinkommen und essen kostet dann aber trotzdem.

was sind deine interessen? dann kann man dir auch weiterhelfen... z.b. party, kultur, strand....??

wenn du die fragen nicht beantworten kannst kann man dir relativ schwer helfen...

als bsp mach mer mal ne klassische route in südost asien, pro monat ca 1000€ plus flug, wegen den visas gibts on arrival für thailand (starten eh die meisten) nur im flieger den wisch ausfüllen (und als tipp n hotel angeben egal ob du da pennst oder nicht) danach dort umschauen weiter nach kambodscha oder laos und dann je nach zeit weiter nach vietnam oder weiter nach laos bzw. kambodacha. kambodscha und laos kosten die visas nicht die welt und gibts on arrival für vietnam einfach in phnom penh in ide botschaft mit deinem reisepass gehen n bissel geld und foto mitnehmen dort den wisch ausfüllen und je nachdem 1 oder 2 tage (so kenne ich es zumindest) später das visa abholen.

das war mal n bsp kannst ja mal die länder googeln ob es dich reizt
sprich mach dich mal mit den ländern vertraut was dich interessiert (teuer wären kanada, usa, australien, neuseeland, japan und natürlich die südsee ist auch nicht günstig um mal n paar bsp zu nennen was sehr teuer ist)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK