Thema: Reiten in der Mongolei ab Aug/18  (Gelesen 728 mal)

freudi

« am: 12. Mai 2017, 15:06 »
Hallo ihr Lieben,
seitdem ich vor vielen Jahren mal eine Diavortrag darüber gesehen habe, geht mir die Idee nicht aus dem Kopf: auf dem Rücken eines Pferdes die Weiten der Mongolei erkunden und deren gastfreundliche Nomaden besuchen.
Da dies eine der wenigen Reisen ist, die ich nicht allein unternehmen möchte, suche ich Mitstreiter/innen.
Beste Reisezeit ist wohl der Sommer der Nordhalbkugel - ich könnte ab dem 01.08.17.

Zu mir: Ich heiße Tobias, bin 27 Jahre alt und reise seit Februar durch Indien und Sri Lanka. Im Juli fliege ich weiter nach Indonesien, dort treffe ich mich mit meiner Freundin. Deswegen habe ich auch erst ab August Zeit. Ich bin kein Experte fürs Reiten oder für Pferde (saß erst drei Mal auf einem Pferd) - das sollte aber kein Problem sein. Es gibt sogar in Ulan Bator eine Stelle, wo man einen Crashkurs bekommt.
Ich stelle mir vor, in Ulan Bator Pferde zu kaufen oder zu mieten und dann mit Zelt, Vorräten und Kochgeschirr loszureiten.

Wenn ihr diesen Traum teilt oder euch davon anstecken lassen wollt, meldet euch.

Liebe Grüße aus Darjeeling, Tobi

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK