Thema: Spontan nach Taiwan?!  (Gelesen 581 mal)

Steffi365

« am: 05. Februar 2017, 17:35 »
Hallo liebe Taiwanfans

Nach 9 Monaten in Südamerika, der Südsee und Neuseeland sind wir vor 3 Wochen in Bangkok gelandet und inzwischen nach Laos weiter gereist. Obwohl wir beide schon in Asien waren (Thailand und Vietnam) und wussten was uns erwarten würde, werden wir mit SOA nicht warm.

Wir haben 5 Wochen bis wir uns mit Freunden in Südthailand treffen wollen.
Nun sitzen wir in Luang Prabang und grübeln, was wir bis dahin machen.
Aktuell schwebt uns vor, nach einem kurzen Zwischenstopp in Siem Reap (Flug gerade gebucht) nach Bangkok zu fahren und von dort für 3 Wochen nach Taiwan zu fliegen.

Da Taiwan nie auf unserem Plan stand sind wir natürlich etwas planlos  ;D

Deswegen meine Fragen:
Aktuell ist ja nicht gerade die beste Reisezeit, mit Regen rechnen wir. Ist es dennoch möglich Wandern zu gehen? Wenn ja habt ihr Wandertipps?

Ist eine Umrundung in drei Wochen gut möglich?

Wir wollten mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen, darüber gingen hier im Forum die Meinungen etwas auseinander. Ist es ggf. möglich kurzfristig ein Auto anzumieten?

Zum Thema Reiseführer habe ich nichts gefunden, außer dass der Reise Know How nicht gut sein soll. Von LP sind wir keine Fans. Gibt es Alternativen?

Wir freuen uns über jeden Tipp den wir bekommen können  :D
Steffi und Robert
0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 05. Februar 2017, 19:53 »
Alternativ könnt ihr ja die Philippinen andenken, da ist gerade gutes Wetter, wenn ich mich nicht irre.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 06. Februar 2017, 00:17 »
So schlecht ist die Reisezeit momentan sicher nicht. Es ist warm, gibt aber auch mal etwas kühlere Tage. Die Insle lässt sich sehr gut in 3 Wochen umrunden. Ein Auto braucht ihr nicht, es ist wirklich alles irgendwie mit öffentlichem Verkehr erreichbar. In Kenting kann man sich Roller mieten.

Ich empfehle euch nach Kaohsiung zu fliegen, von da ist man innert 15 Minuten mit der Metro im Zentrum (in Taipei liegt der Flughafen in einer anderen Stadt und man fährt 1h Bus, Metroanschluss kommt aber bald). Vom Hauptbahnhof in Kaohsiung gelangt man innert 2h mit dem Bus nach Kenting, dem tropischsten Zipfel Taiwan mit den schönsten Stränden.

Die Easy Card oder iPass (die 2 Pay-as-you-go-Karten) sind nun beide landesweit nutzbar. Und falls ihr was über booking.com bucht hätte ich euch per PN einen Link mit dem ihr 15 Euro zurückbekommt.
0

Steffi365

« Antwort #3 am: 06. Februar 2017, 01:27 »
Danke Stecki für deine Tipps. Das mit dem Flughafen hatte ich bereits gelesen. Leider ist die Preisdifferenz recht hoch und wir haben gehört, dass die neue Metro diese Woche eröffnet.

Vielleicht ist meine Wetterfrage etwas komisch formuliert. Es geht uns nicht darum jetzt ein Land zu finden, wo wir Badeurlaub machen können. Wir möchten jedoch etwas von der Natur sehen (Wandern, Radfahren usw.). Was wiederum bedeutet, das anhaltender Regen nicht gut wäre, gegen gelegentlichen Regen und kältere Temperaturen spricht jedoch nichts.

0

gracy

« Antwort #4 am: 07. Februar 2017, 12:06 »
Zum Wetter kann ich nix sagen (war im April dort). Aber zu Taiwan generell:
- Umrunden in 3 Wochen sollte kein Problem sein. Habe das mit Mietwagen in 4 Tagen (rund 1.000 km) gemacht, war definitiv zu kurz!
-Mit Englisch kommt man in den Städten gut zurecht, auf dem Land ist das nicht ganz so leicht (obwohl die Taiwanesen unheimlich liebenswerte Menschen sind!). Außerdem trifft man nicht ganz so viele andere Backpacker wie in SOA (war als Alleinreisende unterwegs). In der Taroko Schlucht (Haupttouristenattraktion außerhalb) waren wir zu zweit alleine im Hostel.
- Wandern kann man sehr gut, Taiwan ist super grün und die Natur ein Traum! Würde allerdings auch regendichte Kleidung empfehlen, denn wenn es mal schüttet, hört es so schnell nicht mehr auf. ;-)
Viel Spaß!
0

BeenAroundTheWorld

« Antwort #5 am: 07. Februar 2017, 14:48 »
Die Tage sollte auch das Lantern Festival in Pingxi sein, war für mich damals der Grund für einen Kurztrip nach Taiwan
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK