Thema: Kolumbien 15.2-8.3  (Gelesen 674 mal)

Eastwood

« am: 02. Februar 2017, 12:15 »
Hallo allerseits !
Ich hab vor kurzem spontan einen Flug nach Bogota gebucht .ingesamt 3 Wochen hab ich Zeit . Geplant hab ich bisher nicht viel außer dass ich natürlich nach cartagena an der schönen Karibik Küste einige Tage verbringen möchte und sehr gern nach Panama City (für Ca 5 Tage ) fliegen würd .beide Flüge sind relativ günstig . Den Rest würd ich spontan planen bzw mich gern irgendeiner Gruppe bzw Alleinreisenden anschließen der etwas besser Spanisch spricht als ich .daher meine Frage : ist irgendjemand in diesem Zeitraum auch in Kolumbien ? Liebe Grüße Dorian aus Graz 😊✌️
0

Kama aina

« Antwort #1 am: 02. Februar 2017, 14:07 »
Hallo Eastwood!
Ich glaube das Thema wird bald in eine andere Gruppe verschoben!
Ich bin leider erst danach da! Aber auch nur in Cartagena!
Viel Erfolg wünsche ich dir aber! Zur Zeit scheint Kolumbien extrem beliebt zu sein! :-)
0

michelaufreise

« Antwort #2 am: 02. Februar 2017, 18:30 »
Was willst du ein paar Tage in Cartagena. ? Max 2 reichen. Es ist grausam bis auf die Altstadt.
Und nachts aufpassen !!!

Und vor allem was willst du in Panama City bei deinen wenigen Urlaubstagen ?
Pass auf wenn du nach Panama fliegst. Die wollen Weiterreise Nachweis!
Gute Reise
0

Eastwood

« Antwort #3 am: 03. Februar 2017, 10:10 »
Danke für den Tipp .hab mir gedacht Panama weil man dort Problemlos mit dem Mietauto herumfahren kann .relativ ungefährlich hab ich gehört .was meinst du Weiterreise Nachweis ?
0

Eastwood

« Antwort #4 am: 03. Februar 2017, 10:12 »
Und wo kann man am besten 3-4 Tage schön am Meer verbringen (Karibik Küste )?
0

michelaufreise

« Antwort #5 am: 03. Februar 2017, 10:45 »
Du bist im geilen Kolumbien und willst uns hässliche westliche Panama City !? Würde ich nicht machen. Aber vielleicht stehst auf Hochhäuser.
Du wirst ein weiterreise nachweiss vorlegen müssen. Die Infos findest du hier.
Die Karibik Küste ist völlig überbewertet in Kolumbien. Wenn du schon in Asien warst wirst du enttäuscht sein.
Kolumbien wird erst im Land Weltklasse.
Meine Nummer 1 deatination in Kolumbien war allerdings Punta galinas und cabo de La vela. Da komme ich heute noch ins schwärmen. Vielleicht ist das was für dich.
0

zzipp

« Antwort #6 am: 07. Februar 2017, 21:05 »
Parque Nacional Natural Tayrona war für mich das Highlight Kolumbiens. Von Cartagena aus würde ich auf jeden Fall einen Abstecher nach Santa Marta (Ausgangsbasis für den Nationalpark) machen. Taganga ist nicht der schönste Ort jedoch unter Wasser ganz nett, zudem ist es verdamm günstig dort zu tauchen (<20€ pro Tauchgang)
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 07. Februar 2017, 21:18 »
Zu Beachten:
Der Tayrona Nationalpark an der kolumbianischen Karibikküste wird von 28. Januar 2017 bis zum 28. Februar 2017 seine Pforten für jegliche Form von Tourismus schließen. Das gilt auch für sämtliche Hotels im Park. Außerdem sind keine Tagesausflüge innerhalb des Parks möglich."
Quelle:
http://www.lateinamerika-blog.de/2016/12/07/tayrona-nationalpark-voruebergehend-geschlossen/
0

michelaufreise

« Antwort #8 am: 07. Februar 2017, 23:59 »
Ich weis nicht was an tayrona ein Highlight sein soll. Überlaufen grausam.
Das schönste war sie Wanderung von der Hauptstraße zum Strand und vom Strand zum Haupteingang.
Bin heute noch froh das ich da zwischen den 300 Zelten nicht übernachtet habe.
0

Worldonabudget

« Antwort #9 am: 08. Februar 2017, 06:09 »
Ich weis nicht was an tayrona ein Highlight sein soll. Überlaufen grausam.
Das schönste war sie Wanderung von der Hauptstraße zum Strand und vom Strand zum Haupteingang.
Bin heute noch froh das ich da zwischen den 300 Zelten nicht übernachtet habe.

Das ging uns genauso :D Vorher haben wir lange überlegt, ob wir dort schlafen sollen und als wir dann drinnen die Zeltstädte gesehen haben, waren wir sehr froh, dass wir uns für einen Tagesausflug entschieden haben.

Schön ist der Tayrona in der Tat, aber auch wirklich hoffnungslos überlaufen. Als wir nachmittags wieder raus sind, hatten wir den Wanderweg aber fast für uns alleine, das war sehr angenehm!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK