Thema: Wechsel von Touristen auf Work & Travel Visum  (Gelesen 1159 mal)

lupo1005

« am: 17. Dezember 2016, 16:50 »
Hallo zusammen,

mein Kumpel und ich sind jetzt seit gut 1 1/2 Monate die Ostküste heruntergefahren und müssen am 26.12. unser Auto in Melbourne abgeben. Am 04.01. würde unser Rückflug nach Deutschland gehen. Zur Zeit sind wir mit dem Touristenvisum unterwegs, würden aber gerne ein Jahr Work & Travel anhängen. Das wir dafür ausreisen müssen haben wir bereits mitbekommen. Der Prozess an sich soll ja online recht schnell gehen. Hat jemand hierzu vielleicht doch noch ein paar genauere Infos oder Links? Und ist der Wechsel von Tourist auf Work & Travel wirklich so einfach und schnell erledigt? Wie viel Geld muss man nachweisen können und braucht man ein fixes Rückflugticket bzw. Open-Return-Ticket?

Ist das geschafft stellt sich die Frage, wo man am besten startet, wenn man wieder einfliegt, um sowohl organisatorisch als auch jobtechnisch die besten Möglichkeiten zu haben. Bis jetzt habe ich gehört, dass wohl Wassermelonen und Mangos am ertragreichsten sind? Organisatorisch gilt es erstmal nur ein Bankkonto zu klären denke ich oder?

Und zu guter letzt, da wir über Silvester in Melbourne sein werden: Hat hier vielleicht jemand zufällig Empfehlungen fur eine gute Party? :D

Danke schonmal vorab
0

lupo1005

« Antwort #1 am: 18. Dezember 2016, 17:36 »
Keiner Erfahrungen?

Ich will eigentlich nur "sicher" wissen, ob das wirklich so funktioniert, wie man es so liest.
0

n_rtw

« Antwort #2 am: 18. Dezember 2016, 18:07 »
Ich kenn mich jetzt auch nicht aus, aber da du das Land verlässt, dich um ein neues mit mehr Rechten versehenes Visum kümmerst und dann mit dem neuen W&T Visum einreist, wechselst du ja nicht wirklich das Visum, sondern beschaffst dir klassisch ein neues... sollte alles kein Problem sein. Ob du das schon machen kannst, während du noch in AUS bist? Ich denke ja, warum sollte dein Touristenvisum plötzlich seine Gültigkeit verlieren... Das neue tritt ja erst mit Einreise in Kraft. Aber wenn eh alles so schnell geht, machs am 5.1. Und "sicher" ist eh nur, was du am eigenen Leib erfährst...  ;)

Alles andere klingt für mich nach "Standard-Fragen", die so ähnlich schon mehrfach hier im Forum - einfach die Suchfunktion verwenden, ich kann mich zumindest an ein paar Links und Erfahrungsberichte erinnern - und tausendfach im Netz besprochen wurden.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK