Thema: Islamische Länder  (Gelesen 1215 mal)

Reisender215

« am: 08. Dezember 2016, 21:50 »
Hallo zusammen,

habe im Februar ein paar Wochen über , welche noch nicht verplant sind.

Bisher war ich nur Indonesien, Malaysia .
Ich würde gern etwas aus der islamischen Welt kennenlernen vor allem auch geschichtliche Dinge: Bauten, Städte z.b.
Das leben sollte als alleinreisender nicht zu hart werden, wobei ich gut reiseerfahren bin .
Was könnt ihr mir auch unter Berücksichtigung -Februar- empfehlen ?

0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 09. Dezember 2016, 10:44 »
Wenn du die Menschen kennen lernen möchtest, wäre der Iran am besten. Erfüllt auch die anderen Kriterien sehr gut, könnte aber am Abend kühl werden.

Sonst blieben noch Marokko und Jordanien/Westbank von den "Klassikern". Tunesien und Ägypten kann ich aktuell sehr schwer einschätzen, vor allem Ägypten soll mühsam sein, weil der öffentliche Transport für Touristen eingeschränkt ist.

Der Oman soll sehr schön sein, aber auch teuer und nicht so einfach ohne Mietwagen zu bereisen.

Uzbekistan wäre ein "Exot" mit teurer direkter Anreise und mühsamem/teurem Visum, ansonsten kompakt und mit schöner Architektur.

Ein anderes Ziel, das so nahe liegend ist, dass man nicht daran denkt: die Türkei.
0

grenzenlos

« Antwort #2 am: 09. Dezember 2016, 19:24 »
Oman ist gut. Auto mieten (gibt es ab 15 €]. Allerdings recht wenig alte Städte und so.
Wenn du flexibel bist, dich für Wüsten und sehr gastfreundliche Menschen begeistern kannst, ist der Oman ideal.
Schau mal da  ;) : http://www.grenzenlosabenteuer.de/oman/
Bei Fragen, einfach schreiben  :)
LG, Wi grenzenlos
0

GschamsterDiener

« Antwort #3 am: 09. Dezember 2016, 20:12 »
@Grenzenlos: Geht das auch ohne 4x4 gut? Oder muss man sich dann bei den Zielen stark einschränken?
0

grenzenlos

« Antwort #4 am: 10. Dezember 2016, 10:17 »
@Grenzenlos: Geht das auch ohne 4x4 gut? Oder muss man sich dann bei den Zielen stark einschränken?

Es geht auch ohne 4x4. Bei all unseren Touren im Oman hatte ich selbst nie einen 4x4 (war mir immer zu teuer  ;)) Natürlich ist mit 4x4 mehr möglich. Jedoch bietet das Land unglaublich viele Ziele, welche auch mit normalen Auto machbar ist. Die Strecke von Maskat bis Salalah (über 1000 km) ist asphaltiert. Man sollte halt nicht bis genau in die sandigen Dünen fahren. Dies gelingt mit normalen PKW nur, wenn man etwas Ahnung hat, auch weiß, wenn Schluss ist  ;)

LG, Wi grenzenlos
0

dirtsA

« Antwort #5 am: 10. Dezember 2016, 10:37 »
Zitat
Uzbekistan wäre ein "Exot" mit teurer direkter Anreise und mühsamem/teurem Visum, ansonsten kompakt und mit schöner Architektur.

Nur weil ich es gestern zufällig gelesen habe. Visum ist sowohl für Deutsche, Schweizer, als auch Österreicher ab. 1. April 2017 nicht mehr nötig. 50 USD Einreisegebühr leider schon noch.
Quelle: http://www.lonelyplanet.com/news/2016/12/09/uzbekistan-visa-free-travel-27-countries/

Hilft Reisender215 für Februar im konkreten Fall ja leider nicht mehr, aber der Vollständigkeit halber, falls hier jemand anders reinschaut :)

@Reisender215 - meine Eltern waren letztes Jahr im Februar in Marokko und es war fast durchweg sonnig, aber eine dünne Jacke hat man schon noch gebraucht. Dafür absolute Nebensaison und nirgends Touristen. Günstig ist es auch. Zu sehen gibt es einiges, sehr vielfältig. Nur die Locals sind uns nicht als sooo nett begegnet, falls dir das wichtig ist.
0

GschamsterDiener

« Antwort #6 am: 10. Dezember 2016, 11:06 »
Das mit Uzbekistan ist höchst erfreulich. Jetzt bräuchte es nur mehr gute und nicht allzu teure Flugverbindungen.
1

Kasidu

« Antwort #7 am: 06. Januar 2017, 19:01 »
Also ich war von Jordanien mega begeistert. Die Leute waren sehr sehr nett und als Mann denke ich, kommt man auch alleine gut klar. In Jordanien hast du Wüste, die Felsenstadt Petra, das Naturreservat Dana, die Großstadt Amman und totes und rotes Meer. Ich war wie gesagt sehr glücklich über meinen Urlaub dort  ;)

Wenn dich das näher interessiert, weil ich so begeistert war hab ich gefühlt 300 Blogartikel dazu geschrieben  ;D http://crappyradiostationsandcandybars.de/category/reiseziele/jordanien/

0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK