Thema: Visa kolumbien  (Gelesen 611 mal)

BarefootInTheSand

« am: 21. November 2016, 12:09 »
Ich habe zu meiner Frage leider leider keine Antworten gefunden, weder hier noch beim auswärtigen Amt.
Ich weiß, dass man 90 Tage visumfreien Aufenthalt hat.
Ich war in der 2. Jahreshälfte 2016 circa 7 Wochen in Kolumbien und möchte im Februar nochmal für circa 8 Wochen zurück.
Ist es wie in Thailand, dass bei der Ausreise alles wieder auf 0 gesetzt wird?
0

farmerjohn1

« Antwort #1 am: 21. November 2016, 13:10 »
Folgender link ist die offzielle Stelle fuer Auslaenderfragen des kolumbianischen Staates. Letzten Endes sind die Leute dort die einzigen die verbindliche Auskuenfte geben koennen.

http://www.cancilleria.gov.co/colombia/migracion
0

Vombatus

« Antwort #2 am: 21. November 2016, 13:30 »
Eigentlich sollte das kein Problem sein, du bist offiziell ausgereist und kommst ein paar Monate später wieder zurück.

In Thailand gibt es die Vorschrift, dass "Gesamtaufenthalt von 90 Tagen innerhalb von 6 Monaten (ab dem ersten Einreisetag) nicht überschritten werden darf." Es wird also nicht auf null gesetzt.

Bei Kolumbien fand ich auf der Schnelle nur diesen Hinweis: "Maximaler Aufenthalt pro Kalenderjahr 180 Tage."
Quelle: http://www.derreisefuehrer.com/kolumbien/reisepasse-visa

Wenn auf den üblichen Webseiten nichts anderes für Kolumbien steht, wird das wohl zu 99% auch so sein.
0

BarefootInTheSand

« Antwort #3 am: 21. November 2016, 14:24 »
Ok vielen Dank!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK