Thema: Welche RV für 2 Monate SOA (es wird auch getaucht)?  (Gelesen 1333 mal)

MyPolly

Hallo ihr Lieben,

da bei mir die Reiseplanung für 2 Monate SOA zusammen mit dem Endspurt der Masterarbeit und Arbeitsuche nach der Reise zusammenfällt, kann ich leider nicht seeehr viel Zeit investieren :-( Leider, denn es macht echt Spaß! Daher würde ich ganz gerne auf Erfahrungen von euch zählen. Aus diesem Grund würde ich ganz gerne wissen, welche Reiseversicherung (mein Freund und ich sind beide bei ADAC im Paartarif, jedoch der Grundtarif) für 2 Monate SOA Sinn macht? Zur Info, wir haben vor 1-2 Tauchscheine zu machen.

Da wir -noch- Studenten sind, ist der Preis schon wichtig, jedoch möchte ich ganz gut abgesichert sein.
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
MyPolly
0

arivei

« Antwort #1 am: 26. März 2016, 18:26 »
Schau dir die Jahresversicherung der debeka an. Die sichert 'kurze' Reisen bis 70 Tage ab - vielleicht ist das für euch schon ausreichend. Auf alle Fälle wär es die gunstigste Option.

Frank!

« Antwort #2 am: 27. März 2016, 05:49 »
Hey MyPolly,

die Langzeit-Versicherung der Hanse Merkur mag vielleicht nicht die günstigste sein (hab' jetzt nicht genau verglichen) aber deckt auch Tauchunfälle und Druckkammerbehandlungen mit ab, zumindest wurde mir das telefonisch zugesichtert, steht nämlich nicht in den Bedingungen. Allerdings ist das Tauchen nur mitversichert im Sport- und nicht im beruflichen Bereich. Wenn ihr also den Divemaster Schein machen wollt braucht ihr ohnehin eine extra Tauchversicherung.

Grüße aus Kapstadt
Frank
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 27. März 2016, 10:54 »
Was spricht gegen den ADAC Jugendtarif (bis 27 Jahre)? Was hat das mit dem Grundtarif auf sich, weil ihr das gerade erwähnt? Kenne mich da nicht aus?

Letztendlich denke ich (ohne es groß verglichen zu haben), dass sich die meisten Anbieter nicht so krass in ihren Leistungen unterscheiden. Und für zwei Monate ist eine Auslandskrankenversicherung auch nicht so teuer aber auf jeden Fall sehr wichtig. Würde jetzt nicht unbedingt hierbei sparen.

Hier ein kleiner Vergleich:
http://weltreise-info.de/versicherungen/auslandskrankenversicherung.html
0

MyPolly

« Antwort #4 am: 28. März 2016, 17:22 »
Vielen Dank für eure Antworten. Hab zufälligerweise nen Bekannten getroffen, der genau das was wir vorhaben, bereits gemacht hat und sich für die med aqua dive card entschieden hat, die auch eine normale Auslandskrankenversicherung hat. Ich habe diese soeben abgeschlossen. Danke aber dennoch für eure Antworten :)
0

gismarett

« Antwort #5 am: 29. März 2016, 18:48 »
Gilt diese Auslandsversicherung auch den gesamten Zeitraum?
Ich habe bei bekannten mitbekommen, dass diese speziellen Tauchversicherungen oft nur 6 Wochen Abdecken

0

tanoil

« Antwort #6 am: 24. Mai 2016, 13:55 »
Hi,

die Bedingungen gibt es hier: https://www.aqua-med.eu/en/files/pdf/17_GB_Insurance_conditions_dc_072015.pdf
Sicherheitshalber in Englisch...

Die 'normale' Reisekrankenversicherung gilt 56 Tage pro Jahr.

Die Tauchversicherung mit 'unbegrenzter' Haftung für Druckkammerbehandlungen gilt das ganze Jahr.

Ich habe hier einen Vergleich von Taucherversicherungen gefunden: http://www.taucher.de/tauchversicherung-vergleich-vdst-aqua-med-und-dan


Gruß
tanoil
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK