Thema: DKB TAN-Verfahren: chipTAN oder PushTAN  (Gelesen 6698 mal)

Ratapeng

« Antwort #15 am: 12. März 2016, 08:46 »
Ich hatte mal berufsbedingt etwas mit dem Background von pushTAN zu tun. Meine glasklare Empfehlung ist: Hast du ein iPhone mit Passwortschutz und Fingerabdrucksensor, nimm pushTAN. Bei Andoid oder anderem chipTAN.
0

tanoil

« Antwort #16 am: 13. Mai 2016, 15:59 »
Ich verwende klassische iTAN-Listen. Die DKB ist jetzt nicht mehr so einmalig mit den Konditionen, dass man nicht wechseln könnte.

Tatsächlich war ich zuletzt, insbesondere auf Reisen, ziemlich unzufrieden mit dem Service.

0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK