Thema: Sandstrände Kroatien ??  (Gelesen 1041 mal)

MariuS_10

« am: 09. September 2015, 10:13 »
Ich war letztes Jahr in Kroatien mit meiner Familie und uns hat es sehr sehr gut gefallen !
Das Wasser wahr perfekt und sauber und vorallem war es sehr klar  :D
Wir sind mit einem Schlauchboot rausgefahren und oft hat man auch etwas weiter drauusen oder weiter vor Buchten noch den Grund gesehen, dass wahr sehr schön  :)
Das Essen war auch perfekt, also eigentlich alles.
Das einzigste negative war das wir gar keinen reinen Sandstrand gesehen haben und wir mögen nun mal Sandstrände sehr gerne  :) wer von euch war den schonmal in Kroatien und wenn wo und gab es denn dort Sandstrände ??
Wir wahren in Krk  :)
Vielen Dank Lg Marius
0

White Fox

« Antwort #1 am: 09. September 2015, 20:38 »
Ich habe in Kroatien auch keine Sandstrände gesehen und von allem was ich gehört habe scheint es sie auch nicht zu geben (vielleicht gibt es ein, zwei, ist mir aber nicht bekannt). Für Sand muss man halt wieder nach Italien/Frankreich/Spanien ;)
0

pad

« Antwort #2 am: 09. September 2015, 23:29 »
Ich hab in insgesamt 4 Wochen Kroatien (verteilt auf zwei Roadtrips) der ganzen Küste nach runter bis Dubrovnik nur sehr vereinzelt kleine, unspektakuläre Sandstrände gesehen. Die waren meist sehr schmal, so 2-3 m. Wo genau weiss ich nicht mehr.

Ich kann mich erinnern, dass es auf der Insel Rab einen grösseren Strand gibt (Paradiso). Der hat mich aber auch nicht vom Hocker gehauen. Wahrscheinlich gibt es auf den zahlreichen vorgelagerten Inseln noch vereinzelt weitere Sandstrände, aber da kommt man nicht immer einfach hin. Sicher hilft dir auch google und ggf. google maps (Luftbilder) weiter.

In Kroatien eignen sich die vielen Kieselstrände und Buchten dafür oft gut zum Schwimmen. Zusätzlicher Vorteil ist, dass man beim Campen nicht ständig gegen Sand im Equipment ankämpfen muss.

Mir gefällt Kroatien jedenfalls auch ohne Sandstrände gut :)
0

gismarett

« Antwort #3 am: 09. September 2015, 23:41 »
Kroatiens Strände sind in aller Regel eher felsig. Sehr häufig auch Kiesstrände etc.
Sandstrände gibt es so gut wie keine! Ich weis allerdings das es bei Medulin einen kleineren gibt aber wirklich beeindruckend ist der nicht.

Allerdings muss ich sagen das mit gerade die Felsstrände gut gefallen und die natürlichen Klippen etc.
0

Radlerin

« Antwort #4 am: 10. September 2015, 11:02 »
Auf Pag gibt es einen Sandstrand mit Campingplatz. In der Hauptsaison sehr turbulent und organisiert, im Mai waren wir mal da und da war es schön, vor allem der Ort in der Nähe. Ist aber schon eher was für Familien mir KinderBelustigung und so... Aber die Bucht ist schön.
0

Jessy83

« Antwort #5 am: 11. September 2015, 10:00 »
Ich war als Kind mit meinen Eltern öfters auf Rab Urlaub machen. Da gibt es auf dieser Halbinsel Lopar im Norden einige Sandstrände. Einer davon war sehr touristisch, die anderen einsam. Aber zu denen musste man dann auch eine Weile laufen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, zwischen 20 und 40 Minuten.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK