Thema: Arbeitslosbegin während Weltreise, Aufhebungsvertrag, nebenbei Selbstständig!?  (Gelesen 977 mal)

DeeKayRoxx

Hallo liebe Leute.
Ich benötige dringend eure Hilfe!

Heute Nacht (also grad eben vor einer Stunde) am 01.06. auf 02.06. habe ich meinen Aufhebungsvertrag unterschrieben und bekomme meinen Lohn noch bis zum 01.09. weiter gezahlt.

Nebenbei bin ich Selbstständig mit einem Kleingewerbe, verdiene dort aber nur 250-350€ pro Monat.

Ab dem 18.08. geht es für meine Frau und mich für mindestens ein Jahr auf Weltreise - zum Startzeitpunkt der Reise bekomme ich aber wie gesagt noch Geld bis zum 01.09. und bin somit noch keinen Tag arbeitslos, bevor wir weg sind!

MEINE FRAGEN:
Wie mache ich es nun mit dem Arbeitsamt, damit ich das Arbeitslosengeld direkt nach unserer Weltreise gezahlt bekomme - egl ob wir nun 1 Jahr oder 1,5 Jahre-2 Jahre unterwegs sind?

Kann ich während der Reise meine Selbstständigkeit im Kleingewerbe weiterhin ausführen (ist ein online Business)?

Wie läuft das dann mit der Krankenkasse ab?
Ich verdiene ja nicht so viel, um diese selbst zahlen zu können.
Meine Frau hat für die Weltreise auch gekündigt.
Müssen wir uns bzgl. der Krankenkasse irgendwo gemeinsam melden oder ist dies alles irrelevant, wir müssen nur bei unserer Krankenkasse kündigen und benötigen nur die Auslandskrankenversicherung für ein Jahr (kosten ca. 900€)?


Bitte helft mir bzw. uns da mal weiter!


Viele liebe Grüße und besten Dank!
0

karoshi

Wie mache ich es nun mit dem Arbeitsamt, damit ich das Arbeitslosengeld direkt nach unserer Weltreise gezahlt bekomme - egl ob wir nun 1 Jahr oder 1,5 Jahre-2 Jahre unterwegs sind?
Damit Du nach über einem Jahr Geld bekommst, muss vor der Reise Dein Anspruch festgestellt sein. Ob die Arbeitsagentur das jetzt schon macht, obwohl Du vor der Reise gar nicht arbeitslos wirst, ist Kulanzsache. Du solltest auf jeden Fall so schnell wie möglich die Verdienstbescheinigung Deines Arbeitgebers besorgen, ohne die geht es nicht.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK