Thema: Weltreise, Krankenversicherung bei Arbeitslosigkeit und Kleingewerbe!?  (Gelesen 771 mal)

DeeKayRoxx

Hallo Leute.

Ich versuche nun (habe heute meinen Aufhebnungsvetrag unterschrieben) mich arbeitslos zu melden!

Dazu kommt nun aber die Frage, wie läuft das mit der Krankenkasse ab?

Meine Frau, hat vor einigen tagen gekündigt ist ab 01.08. arbeitslos.
Ich bekomme ab dem 01.09. kein Geld mehr vom Arbeitgeber.
Die Weltreise startet am 18.08.

Ich bin noch nebenbei Selbstständig mit einem Kleingewerbe!
Was nun, wenn wir auf Weltreise sind?

Muss ich mich nun privat versichern?
Muss ich meine Frau und mich gemeinsam versichert?
Müssen wir unsere Krankenversicherung (TK) einfach kündigen und eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen?

Wie läuft das alles?
Vor allem, da wir verheiratet sind und ich ja nebenbei Selbstständig.

Kann ich noch "nebenbei" Selbstständig sein, trotz Arbeitslosigkeit?


Schöne Grüße und vielen Dank für eure Hilfe!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK