Thema: Eritrea und Mietwagen  (Gelesen 1332 mal)

whiley

« am: 30. April 2014, 21:19 »
Hallo!

war jemand von euch schon mal in Eritrea? bin für jegliche tipps und sonstiges offen!

allerdings geht es mir gerade primär um eine möglichkeit einen mietwagen in eritrea zu bekommen. weis jemand zufällig eine agency die dort mietwägen vermietet?

danke!
0

Jens

« Antwort #1 am: 02. Mai 2014, 06:23 »
Hallo Whiley,

hast du dich mal mit dem Land beschäftigt?? Ich wollte nächstes Jahr dort hin, aber selbst Freunde die mit dem Auto schon dort waren raten ab. Dazu kommt, dass du außerhalb der Hauptstadt Asmara eine Reisegenehmigung benötigst! Die bekommst du schon, wenn du bewaffnete Sichheitsleute/Militär mitnimmst! Gut, kostete wohl was + Backfisch, aber ob das Lohnt???
Ich denke, dass die Frage einen Mietwagen zu bekommen sich wohl erübrigt! aber vielleicht kannst du bei den Sicherheitsleuten mitfahren.

Zitat von: Auswärtiges Amt
Beschränkungen der Bewegungsfreiheit

Eritrea hat gegen alle Ausländer seit dem 1. Juni 2006 Beschränkungen der Bewegungsfreiheit verfügt. Sie benötigen für Reisen außerhalb der Hauptstadt Asmara eine Reiseerlaubnis, die für Touristen beim eritreischen Tourismusministerium, für Geschäftsreisende beim zuständigen Ministerium und für ansässige ausländische Arbeitnehmer über ihren eritreischen Arbeitgeber bei der zuständigen Behörde beantragt werden muss. Im Antrag sind Reiseziel, -weg, -dauer und –zweck genau zu benennen. Diese Reiseerlaubnis wird nicht immer erteilt.

Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass auch die Mitarbeiter der Deutschen Botschaft Asmara zum Verlassen der Hauptstadt eine Reiseerlaubnis benötigen, die mindestens 10 Tage vor Reiseantritt beantragt werden muss und in den meisten Fällen nicht erteilt wird. Daher kann die Botschaft Reisenden, die außerhalb Asmaras in eine akute Notlage geraten, so gut wie keine Hilfe leisten.

Link zur Seite des AA
2

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK