Thema: Rat, insbesondere zum Transport, auf den Philippienen  (Gelesen 3033 mal)

peka65

« Antwort #15 am: 12. Februar 2016, 14:44 »
Hallo,
ich war damals 2 Tage in Puerto Galera und 2 Tage am White Beach. Den fand ich etwas schöner als Sabang. Es sind dort nicht unbedingt die Traumstrände aber wohl von Manila aus die am einfachsten zu erreichenden Strände. Wegen der Nähe zu Manila ist es allerdings auch nicht die günstigste Gegend. Über Cebu und Umgebung kann ich leider nichts sagen.
0

Brausefee

« Antwort #16 am: 13. Februar 2016, 11:58 »
Hallo ihr zwei, vielen Dank für eure Meinung :)

Wir sind nun in Puerto Galera. Uns hat dann doch die Anreise und das Geld abgeschreckt (für nur vier Nächte).
Uns gefällt es hier bisher ganz gut. Besser als erwartet  :P

Die Busgesellschaft die ich weiter oben verlinkt habe, möchte ich nicht weiter empfehlen!
Man kommt für den halben Preis z.B. mit "Jam" hin. Unser Bus war schrecklich und die vielen fiesen Möppel im Bus, wo man sich gleich denken kann, welche Absichten sie haben, machen die Busfahrt nicht besser. Das fällt dann auch schon im Hotel auf (wo man das Ticket kauft), wo lauter fiese Säcke mit sehr jungen Asiaten absteigen. Gruselig!

Teuer ist es in der Tat seit einer Woche. Wir waren zum Chinese New Year in El Nido und da gab es üble Absteigen für zu viel Geld.
Haben aber noch was tolles gefunden u sind umgezogen. :)

LG!
0

Worldonabudget

« Antwort #17 am: 13. Februar 2016, 12:51 »
Oh ja, die Sextouristen auf den Philippinen...habe ich teilweise auch als sehr störend wahrgenommen!

Dann viel Spaß für die letzten Tage Philippinen für euch und erholt euch gut!
1

peka65

« Antwort #18 am: 14. Februar 2016, 15:16 »
Hallo,
mir hat es dort ja auch gefallen, vor allem weil es dort noch recht beschaulich zu geht und kaum westliche Touristen unterwegs sind. Man darf allerdings nicht mit all zu hohen Erwartungen dahin reisen. Aber Erholen kann man sich dort gut. Ich bin damals direkt nach Ankunft in Manila mit dem Linienbus über Tagaytay nach Batangas gefahren, da ich mir noch den Taal-Vulkan ansehen wollte. Zurück habe ich auch nur ein Fährticket nach Batangas gekauft, ich denke von dort aus sind die Busse günstiger als ein Kompletticket zu kaufen.
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK