Thema: Paris: Charle De Gaulle - Gare d'Este  (Gelesen 3212 mal)

simon

« am: 24. April 2008, 04:33 »
Hi,

ja eine nicht besonders lange Reise, allerdings wuerde es mich freuen wenn sich jemand mit der Strecke auskennt.

Muss schnellst moeglich von Charle de Gaulle an den Gare d'Este kommen um meinen Zug zu erwischen. Planmaessige Landung ist ca. 2,5h bevor der Zug abfaehrt.

Mir wurde gesagt der schnellste Weg ist nicht per Metro sondern mit einem Direktbus.
Kann mir das jemand bestaetigen und sagen wo genau ich den Bus finde? Bin noch nie in Paris gelandet.

Vielen Dank

Simon
0

karoshi

« Antwort #1 am: 24. April 2008, 08:32 »
Hallo Simon,

ich denke das hängt auch davon ab, an welchem Terminal Du ankommst. Steht das auf Deinem Ticket bzw. Itinerary irgendwo drauf? Am besten wäre natürlich das Terminal 2, das von Air France genutzt wird, oder Terminal 3 (gleich daneben). Wenn Du an Terminal 1 ankommst, musst Du erst mit einem Shuttebus zum Terminal 2 fahren (kostenlos, alle 10 Minuten). Dort ist der Flughafenbahnhof, von dem aus die Linie RER B zum Gare du Nord abfährt. Der Gare d'Est ist nur drei Häuserblocks entfernt, die Strecke kann man laufen oder noch 1 Station mit der Metro fahren.

Die angegebene Reisezeit von ca. 30 Minuten mit der RER ist eigentlich kaum zu unterbieten, besonders nicht zu Hauptverkehrszeiten. Aber Du musst ggf. die Transferzeit vom Terminal 1 und natürlich den Weg vom Gare du Nord zum Gare d'Est draufrechnen. Und eine Fahrkarte brauchst Du ja auch noch. In der Praxis würde ich also eher eine gute Stunde vom Flughafenterminal bis zum Bahnsteig einkalkulieren. Wollen wir hoffen, dass der Flug pünktlich ist und das Gepäck schnell kommt.

Es gibt einen Direktbus vom Flughafen (Roissybus), der fährt aber in die Innenstadt (Opera) und nicht zum Gare d'Est. Und schließlich gibt es auch die Buslinie 630, die tatsächlich direkt vom Flughafen zum Gare d'Est fährt, aber das ist kein Schnellbus. Dürfte ungefähr ewig dauern.

Fazit:
Bei einer Ankunft am Terminal 2 oder 3 würde ich auf jeden Fall die RER B nehmen.
Falls es Terminal 1 ist und die Zeit knapp ist und gerade kein Berufsverkehr herrscht, wäre ein Taxi oder ein privater Shuttle (zum Festpreis) meine erste Wahl. Ansonsten auch RER.

LG, Karoshi

P.S.: Noch ein paar Deeplinks dazu:
www.aeroportsdeparis.fr
www.paris-cdg.com
www.ratp.info
www.parisinfo.de
0

Stecki

« Antwort #2 am: 24. April 2008, 11:37 »
Die Strecke ist mit der RER auf jeden Fall zu schaffen, vorausgesetzt der Flug ist pünktlich. Auf Taxi oder Bus würde ich in Paris nie setzen. Da ist man zu Fuss oft schneller.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK