Thema: Europareise mit Eurolines  (Gelesen 1699 mal)

Jeantravi

« am: 06. Juli 2013, 12:34 »
Hallo,
eurer Forum ist toll, hätte ich das schon vor paar Jahren entdeckt bevor ich 8 Monate in Neuseeland und 7 in Australien war=)Jetzt qäult mich mein Reisefieber und ich wollte in den Semesterferien mit den Eurolines-pass Europa entdecken?
Ein paar Reise-Freunde besuchen und neue finden=)
Das Angebot von Eurolines finde ich sehr gut, nur ihre Hotline ist totaler Müll. Deswegen wollte ich fragen, ob jemand diesen Pass schonmal ausprobiert hat und was der jenige für Erfahrungen damit gemacht hat?
Zb. steht auf der Homepage, dass ein Handgepäck Stück und ein großes Reisegepäckstück kostenlos mitgeführt werden kann und dann auf der anderen Seite steht es könnten Gebüren auf bestimmten Linien für Gepäck anfallen, dann nur wenn man mehr Gepäck hat oder auch schon allgemein? Zum Anderen gibt es die Regel, das man immer von ein Land in ein anderes reisen muss, doch gibt es nach Erdingburg nur die Verbinding über London? Es wird auch gesagt das man jede Verbindung nur einmal benutzen darf, nach Dublin kommt man auch nur über London sind dann Dublin nach London und London nach Dublin zwei verschiedene Verbindungen?
Hoffe jemand kann mir helfen=)
Falls jemand auch noch so einen tollen Kofferrucksack übrig hat, auf die Leute mit diesem Reißverschluss an ihrem Rucksack an der Seite war ich schon immer in OZ neidisch:P, kann sich ja bei Interesse bei mir melden=)
Wünsch euch noch ganz viele tolle Tage auf dieser beeindruckenden Welt=)=)=)
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #1 am: 11. Juli 2013, 05:06 »
Hi du,

in welche europäische region(en) willst du denn? „nur“ westeuropa?
uU sind ticket vor ort günstiger. Das is zb so bei interrail und bahntickets in südosteuropa.

Leider kann ich zu deinen konkreten fragen nichts sagen. Bist du schon mal eurolines gefahren? Ich habe schon ein paar übernacht fahrten mit denen gemacht (wien – utrecht, - split, - prag). War immer recht günstig! Aber auch stressig und unbequem (am boden legen im bus hilft, nur nicht genieren ;) )
mit meinen großen rucksäcken hatte ich bei diesen fahrten nie ein problem

Grüße
0

Jeantravi

« Antwort #2 am: 17. Juli 2013, 00:46 »
sorry, dachte ich bekomme eine E-Mail, wenn mir jemand antwortet:-)
Ich habe mir jetzt die route Berlin Warschau Brastislava, Budapest Wien Venedig Paris London Dublin Hamburg herausgesucht:-)
Ja den trick mit dem schlafen auf dem Boden im Bus kdnn ich, ich fand es immer super bequrm und die anderen nur komisch:-P
danke für deine Hilfe, vielleicht hat jemand noch mehr Erfahrungen:-)
0

achimm27

« Antwort #3 am: 23. Juli 2013, 14:13 »
Hallo , kann mir mal jemand einen Tipp geben zu Eurolines ? ( oder andere Buslinie ) Ich bekomme nur Info`s von oder nach Deutschland . Möchte aber von Spanien nach Italien oder/und von Italien/Frankreich nach Spanien . ???
0

Stecki

« Antwort #4 am: 23. Juli 2013, 14:16 »
eurolines.es
0

White Fox

« Antwort #5 am: 08. September 2013, 12:09 »
Also ich bin mit Eurolines schon öfter gefahren und habe nur gute Erfahrungen gemacht!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK