Thema: Phuket vs Singapur / Malaysia  (Gelesen 2741 mal)

arivei

« Antwort #15 am: 21. Mai 2013, 18:32 »
Ich empfehle Pulau Tioman, ist von Singapur auch sehr bequem erreichbar.

Wir haben da unseren Tauchkurs gemacht aber zum Schnorcheln ist es auch gut. ich kenne die Fijis nicht, aber ich schätze, dass es selten so schön sein wird wie dort. Als Basis ist Air Batang (oft ABC genannt) sehr gut - zu Fuß gelangt man über einen Wanderweg zur traumhaften Monkey Bay oder auch bis ganz in den Norden der Insel, wenn man will. Der Ort ist im Prinzip eine lange Häuserreihe links und rechts vom Pier, wobei ich die rechte Seite, vom WAsser aus gesehen, besser finde. Wir sind im 'My friends place' (auch rechts) untergekommen und aus geplanten 5 Tagen sind dann irgendwie 11 geworden :). Wir waren im Oktober zum Saisonende dort und es war sehr gechillt, im Juni wird sicher etwas mehr los sein, aber 100%ig kein Vergleich mit Bali.

Zu Phuket: Wir waren 2 Tage in der Stadt und es hat uns gut gefallen - super Auswahl an Essen, schöne 'Altstadt'... Das war's dann auch. Etwas nördlich von Phuket gelangt man mit der Fähre auf die Inseln Ko Yao Yai und Ko Yao Noi. Auf der letzteren waren wir mehrere Tage. Auf der Ostseite gibt es viele Unterkünfte für jeden Geldbeutel, eine traumhafte Aussicht auf die Phak Bia Inseln und schöne Strände. Schnorcheln ist hier nicht schön, aber ein Kajaktrip fantastisch (Guide ist nicht nötig, aber nicht allein losziehen, bei Phak Bia ist schnorcheln passabel)
Fotos zu beidem findest du bei uns im Blog.

viele Grüße,
Maria

Lelaina

« Antwort #16 am: 13. Juni 2013, 06:01 »
Arivei, danke fuer deine Tipps!

Ich war mittlerweile auf Tioman und konnte deinen Tipps zu ABC leider nicht folgen, da irgendwie gerade Schuferien waren.
Bin ausgewichen auf Salang, den letzten Stopp ganz im Norden der Insel.
Das Schnorcheln war hier toll! Hab mich total geargert, dass ich keine UW Kamera hatte.
Gewohnt hab ich im "Salang Puteri Inn" was ich nur empfehlen kann. Basic, aber ok. Der Besitzer Eddy ist ein ganz Netter!
Die Anlage ist schoen im Gruenen und sehr ruhig und man laeuft nur 5 Minuten zum Strand.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK