Thema: Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung  (Gelesen 1317 mal)

anton1989

« am: 01. Mai 2013, 04:22 »
Hallo alle zusammen!
Ich habe eine Frage. Ich habe mit Hanse Merkur eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen.
Nun bin ich unterwegs in Thailand.
Wenn ich jetzt wieder ins Heimatland zurück komme, verfällt meine Reisekrankenversicherung?
Oder kann ich dann wieder ins Ausland einreisen und bin immer noch versichert?
Die Laufzeit der Versicherung beträgt 11 Monate. Also zum 01.04.2014.

Danke im voraus!
Grüße Anton
0

hawk86

« Antwort #1 am: 01. Mai 2013, 11:39 »
Wie lange möchtest du deine Reise denn unterbrechen? Je nachdem ist es billiger für dich, zu viel gezahlte Beiträge erstatten zu lassen und die Versicherung bei erneutem Auslandsaufenthalt neu abzuschließen.

Ansonsten hast du Versicherungsschutz, sobald du dein Heimatland wieder verlässt und dich im Ausland aufhältst.
Um einen Versicherungsschutz in der Heimat solltest du dich allerdings - insofern du deine Krankenversicherung gekündigt hast - bemühen.
1

anton1989

« Antwort #2 am: 01. Mai 2013, 14:19 »
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.

Ich werde voraussichtlich bis 1.7 meine Reise führen. Dan möchte ich für einen Monat nach Deutschland zurückkehren. Und ab August beginne ich eine neue Route.
0

arivei

« Antwort #3 am: 01. Mai 2013, 22:14 »
Bei manchen Tarifen der HanseMerkur ist auch ein Heimataufenthalt bis 4 Wochen oder so mitversichert. Dann musst du dich nicht extra freiwillig versichern, falls du deine Versicherung gekündigt hast.
Schau mal genau in die Versicherungsbedingungen...

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK