Thema: Wo waren eure BESTEN Partys der Welt?  (Gelesen 11656 mal)

Vombatus

« am: 30. April 2013, 20:48 »
Weil in einem Nachbar-Thread mal wieder das Thema Party (pro/contra) und Weltreise angeschnitten wurde und auch sonst immer wieder auftaucht.

Wo (und wann) habt ihr richtig gut gefeiert? (auch abseits von Partyhostels)

Natürlich gibt es immer wieder "Klassiker" (z.B. Fullmoon Partys) aber sicher auch Orte an anderen Ecken der Welt.
Wo hat es euch richtig gut gefallen und wo würdet ihr sofort wieder feiern? Was sollte man sich nicht entgehen lassen?

Ich mache den Anfang, eine Auswahl der Top of the Top.:

– El Salvador, am Strand von El Zonte, dort gibt es nur zwei kleine Bars, mit super Stimmung, jeder tanzt mit jedem.

– Schon einige Jahre her, Halfmoon Party auf Koh Phangan (Thailand) im selben Zeitraum gab es noch eine Schulfeier am Nachbarstrand mit Einheimischen und Touris.

– Cali (Kolumbien) mit dem Hostel regelmäßige Ausflüge ins Nachtleben, (in der Zeit war Halloween)

Hinzu kommt weniger ein Partyerlebnis, sondern ein "Ausnahmezustand". Songkran-Fest in Thailand (Phuket Patong).

Jederzeit wieder.
1

Stecki

« Antwort #1 am: 01. Mai 2013, 03:58 »
Na endlich!   ;)

Spontan kommt mir da das Nachtleben im Barrio Bellavista in Santiago de Chile in den Sinn, wo man auch am Montag nicht vor 5:00 ins Bett kommt (zumindest nicht ins eigene). Besonders die Party "Miercoles Po", die jeden Mittwoch in einer anderen Location stattfindet ist klasse. Studentenviertel sind allgemein immer empfehlenswert.

Auch verschiedene Hostelparties in Cartagena und das Nachtleben in Medellin waren Klasse.

In der Green Mango am Chaweng Beach auf Koh Samui gehts auch gut ab. Sehr geil fand ich den Jahreswechsel am Patong Beach auf Phuket: Feuerwerk und Holy Balloons soweit das Auge reicht, eine Bühne mit DJ und billiges Bier.

Eher gemütlich gehts auf Caye Caulker in Belize zu und her, tagsüber am Lazy Lizard und abends in den Reggae-Bars.

In New York waren die Geheimtipps von den verschiedenen Hostels immer ganz gut, meistens gabs Bier für 2 USD.

Unübertroffen bleibt aber der St. Patrick's Day in Dublin. Nicht umsonst war ich bisher 4 Mal ne Woche dort.

Es gäbe noch so viele gute Parties auf dieser Welt...


0

dirtsA

« Antwort #2 am: 01. Mai 2013, 04:15 »
Auch wenn es ein Klassiker ist: Ich hatte eine richtig gute Zeit auf der Full Moon Party auf Koh Phangan! :)

Auf Utila in Honduras habe ich diverse super Partys mitgemacht... allerdings auch dort gewohnt. Es gab auch Wochen, in denen es eher ruhig war.

Super war sonst noch La Paz, zuerst im Wild Rover (ja, Partyhostel, aber ich hab dort viele coole Leute kennengelernt), dann weiter in einen Club z.B. Traffic (war mein Favorit). Super Party-Zeit!!

Auch in Chiang Mai habe ich zu Silvester viel Spaß gehabt - hunderte Leute unterwegs, Bars und Clubs hatten lange offen,...
0

Ritchy

« Antwort #3 am: 01. Mai 2013, 22:05 »
Wenn es um Party's geht kann ich Sanya in China empfehlen. Ich habe dort fünf Tage durchgefeiert. Das Essen da ist es auch noch wert zu erwähnen wirklich super Barbecue's und frische Meeresfrüchte.
0

paulinchen

« Antwort #4 am: 01. Mai 2013, 22:46 »
Ist ja meistens eine zufällige, superpassende Konstellation von Menschen, mit denen man einfach abfeiern kann.
Meine spots ( wo ich einige Leute heute noch kenne  ;) )
schon lange her, aber in der Türkei Olympos...zusammengewürfelte Menschen, die einfach abgefeiert haben...tagelang
Cherating / Ostküste Malaysia....war eine extrem günstige Situation....Anlass war, dass es in der Strandbude Rotwein gab, selten an der Ostküste. Tolle Musik, interessante Leute...
Samui/Chaweng....allerdings einige Jahre her...
Macuto / Venezuela Ostersonntag...wir konnten uns zwar kaum mit unseren Tischnachbarn unterhalten, aber gefeiert haben wir so heftig, dass es den Flug am nächsten Tag fast nicht gegeben hätte...

...ansonsten muss ich mal drüber schlafen....da war noch einiges... :D

lg
paulinchen
1

laax

« Antwort #5 am: 02. Mai 2013, 03:13 »
Für mich ist China die absolut Nummer eins.
In den Provinzstädten hatte die definitiv die Partyzeit meines bisherigen Lebens.

Vor China war ich nie der Clubbing Typ, sonder auch eher in Laos am Mekong mit anderen Gleichgesinnten feiern, aber das was in Chinesischen-Provinzclubs mit einem passiert trotzt jeder Beschreibung.

Ansonsten sind Hostelparties auch immer gern gesehen, vorzugsweise mit Jacuzzi oder Meer vor der Tür :)
0

Stecki

« Antwort #6 am: 02. Mai 2013, 03:38 »
Zu China kommen mir noch die Parties während den Olympischen Spielen 2008 in den Sinn. Viele Touristen, aber trotzdem alles Chinesen da kaum westliche Touristen angereist sind. Das Nachtleben in Shanghai war allerdings sehr enttäuschend und die Preise schon westlich.

Eine Aussage die ich unterstreichen kann ist dass es vor allem auf die Leute ankommt. Eine gute Party kann man überall haben, wenn man aber mit zu hohen Erwartungen irgendwohin fährt wird man oft enttäuscht.
0

Mitch85

« Antwort #7 am: 02. Mai 2013, 22:17 »
Fullmoon und Halfmoon waren wirklich gute Partys, wobei mir persönlich die Halfmoon besser gefallen.

Ansonsten fand ich Nha Trang in Vietnam absolut geil. Jeden Abend von einer Happy Hour zu anderen und am Schluss sind wir alle immer in der Why Not Bar gelandet  :D

Absolut genial fand ich das Ausgangsviertel in Hong Kong Lan Kwai Fong, waren an zwei Abenden in der China Bar wo wir die einzigen Weissgesichte waren, einfach sensationell.
2

White Fox

« Antwort #8 am: 04. Mai 2013, 08:13 »
In Prag. Aber das ist eine laaaaange Geschichte ...  ;D
0

fits

« Antwort #9 am: 04. Mai 2013, 14:00 »
Mein absoluter Favorit ist der 3day booze cruise in Halong Bay vom Hanoi Backpackers Hostel. Die SOA klassiker wie Fullmoon, Vang Vieng tubing und Nha trang haben mir auch extrem gut gefallen wobei da wiederum Sihanoukville in Kambodscha herrausragend war.
0

koka

« Antwort #10 am: 07. Mai 2013, 22:02 »
Die beeindruckenste Party war für mich die Closing Party im Space auf Ibiza!

Aber gut, die Fullmoon Party auf Koh Phangan kommt erst dieses Jahr.
0

Michael7176

« Antwort #11 am: 07. Mai 2013, 22:47 »
Ich bin kein Party-Spezialist. Aber das beste, was ich in der Richtung bisher erlebt habe, war ein Samstagabend bzw. Samstagnacht in Hiroshima. Super Stimmung und viel Livemusik. Wirklich klasse.
Viele denken bei Hiroshima an die Atombombe. Ich bringe die Stadt seitdem mit etwas anderem in Verbindung.
2

Oli

« Antwort #12 am: 08. Mai 2013, 01:38 »
Ich finde bei Partys kommt es noch mehr auf die Leute drauf an als beim Reisen an sich ob einem ein Ort besonders gut gefällt oder nicht.

Nichtsdestotrotz war meine bisher beste Party in Trinidad, Kuba in der Höhlendisco Ayala Las Cuevas. Was neben den Leuten auch an der einmaligen Location in mitten einer Höhle lag.

Dann kann man natürlich auch in Thailand gute Partys erleben, auf den Inseln aber auch in Bangkok hatte ich schon ein paar tolle Partys.

Stecki

« Antwort #13 am: 08. Mai 2013, 04:35 »
Ich bin kein Party-Spezialist. Aber das beste, was ich in der Richtung bisher erlebt habe, war ein Samstagabend bzw. Samstagnacht in Hiroshima. Super Stimmung und viel Livemusik. Wirklich klasse.
Viele denken bei Hiroshima an die Atombombe. Ich bringe die Stadt seitdem mit etwas anderem in Verbindung.

Zwar keine Live-Music, aber ein Bier- bzw. Chu-Hi-Automat der am Ende leer war. In Hiroshima hatte ich auch ne tolle Hostel-Party die ewig in Erinnerung bleiben wird.
1

Reisenoob

« Antwort #14 am: 10. Mai 2013, 19:17 »
Zu China kommen mir noch die Parties während den Olympischen Spielen 2008 in den Sinn. Viele Touristen, aber trotzdem alles Chinesen da kaum westliche Touristen angereist sind. Das Nachtleben in Shanghai war allerdings sehr enttäuschend und die Preise schon westlich.

Eine Aussage die ich unterstreichen kann ist dass es vor allem auf die Leute ankommt. Eine gute Party kann man überall haben, wenn man aber mit zu hohen Erwartungen irgendwohin fährt wird man oft enttäuscht.
Jetzt wollen wir aber Details hören!

Meine Favoriten:
Lang Kwai Fong (Hongkong): einfach nur im Ausnahmezustand am Wochenende. Ein komplettes Viertel voller feiernder Menschen!
Dublin: erst in einen der zahlreichen, tollen Pubs und dann ab ins Copper Jacks Faces!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK