Thema: Malariaprophylaxe oder doch nur Malariastandby für 5 Monate SOA  (Gelesen 4356 mal)

farang84

Hallo,

wir waren auch 10 Monate in den verschiedensten Gebieten in SOA unterwegs und der Arzt vom Tropeninstiutut (der wohl sebst viel reist), meinte wir sollten das nur mitnehmen und im Notfall nehmen.
Auf der Reise haben wir dann festgestellt, dass jeder Arzt da was anderes empfiehlt. Uns ist aufgefallen, dass in Deutschland wohl eher zu Stand by geraten wird als in anderen Ländern.
Ich persönlich würde nicht über Monate ein Medikament mit sovielen Nebenwirkungen nehmen, wenn es nicht zwingend Notwendig ist.
Aber am Ende muss das auch jeder für sich selbst entscheiden.

Nicole

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK