Thema: Kleidung waschen unterwegs  (Gelesen 11687 mal)

trip

« Antwort #15 am: 27. Juli 2012, 11:27 »
Wie siehts denn heutzutage mit Rei in der Tube aus? Wird die Wäsche damit genauso sauber wie mit normalem Waschpulver? Es ist schon ewig her dass ich das unterwegs benutzt habe.
0

Ratapeng

« Antwort #16 am: 27. Juli 2012, 11:41 »
Wie siehts denn heutzutage mit Rei in der Tube aus? Wird die Wäsche damit genauso sauber wie mit normalem Waschpulver? Es ist schon ewig her dass ich das unterwegs benutzt habe.

Nach meiner Erfahrung eher sauberer. Waschpulver in Deutschland ist auf Maschinenwäsche optimiert, wo die Wäsche eine Stunde lang am Stück immer und immer wieder in 40 oder 60 Grad warmen Wasser durchgewalkt wird.
Rei ist da "aggressiver".
0

Stecki

« Antwort #17 am: 27. Juli 2012, 14:09 »
Ich habe eine winzige Flasche mit speziellem Konzentrat für Textil- UND Körperwäsche  (brauche es aber nur für die Textilwäsche). Pro Waschbeckenladung reichen da 1-2 Tropfen und das Zeug wird sauber. Als Waschpulverersatz in der Maschine wirkt es zwar auch, nur braucht man da etwas mehr, daher sollte man es nur für den Notfall verwenden. Kostet ca. 4 Euro pro Fläschen und wiegt nicht mehr als eine Tube Zahnpasta. Erhältlich im Outdoorladen.
1

cocolino

« Antwort #18 am: 27. Juli 2012, 14:28 »
Ich hab auch so eine "Outdoor-Seife", geht super für Wäsche, aber im Notfall auch mal zum Haarewaschen und ist sehr ergiebig...

Goretex-Hardshell-Jacken müssen/sollen übrigens in den Trockner, die Imprägnierung brauch nämlich eine Hitzeaktivierung. ALternativ geht auch Bügeln, aber da wäre ich seeehhhhr vorsichtig!

trip

« Antwort #19 am: 27. Juli 2012, 15:27 »
Ich habe eine winzige Flasche mit speziellem Konzentrat für Textil- UND Körperwäsche  (brauche es aber nur für die Textilwäsche). Pro Waschbeckenladung reichen da 1-2 Tropfen und das Zeug wird sauber. Als Waschpulverersatz in der Maschine wirkt es zwar auch, nur braucht man da etwas mehr, daher sollte man es nur für den Notfall verwenden. Kostet ca. 4 Euro pro Fläschen und wiegt nicht mehr als eine Tube Zahnpasta. Erhältlich im Outdoorladen.

Das klingt nicht schlecht, Stecki. Wärst Du so nett mal bei Gelegenheit den genauen Namen des Konzentrats zu posten? Der Herstellername tuts auch, den Rest finde ich dann schon selbst raus.
Es gibt ja zig verschiedene Outdoor-Seifen und ich würde mich gern auf eine verlassen, die jemand anders schon ausprobiert und für gut befunden hat.
0

trip

« Antwort #20 am: 27. Juli 2012, 15:30 »
Zitat
author=paralyzed link=topic=6568.msg40133#msg40133 date=1343382091]
Nach meiner Erfahrung eher sauberer. Waschpulver in Deutschland ist auf Maschinenwäsche optimiert, wo die Wäsche eine Stunde lang am Stück immer und immer wieder in 40 oder 60 Grad warmen Wasser durchgewalkt wird.
Rei ist da "aggressiver".

Eine einleuchtende Erklärung, danke Paralyzed. Dann doch lieber Outdoorseife oder normales Waschpulver.
0

Stecki

« Antwort #21 am: 27. Juli 2012, 16:54 »
Die Marke heisst "Sea to Summit". Ich sehe gerade dass die auch so einzelne Blättchen haben, die natürlich leichter sind. Habe die in Singapur am Flughafen mal zu einem ähnlichen Preis gesehen: http://www.seatosummit.com/products/display/84

Ich habe dieses Waschmittel hier (Laundry Wash): http://www.seatosummit.com/products/display/85

Möchte aber nochmals betonen dass ich meine Wäsche meistens abgebe, dies reicht nur für die Handwäsche zwischendurch und nicht wenn man ausschliesslich selber wäscht.
0

trip

« Antwort #22 am: 27. Juli 2012, 17:29 »
Danke, Stecki.

Die STS-Seifenblättchen sollen sich angeblich in kaltem Wasser nicht auflösen. http://www.bergfreunde.de/sea-to-summit-pocket-laundry-wash-waschmittel/

Ich habe gestern die Seifenblättchen von Care Plus gekauft, günstiger als STS und laut Globi-Kunden gut: http://www.globetrotter.de/partner/partner.php?ident=69e5893d127d2658&page=/de/shop/detail.php?mod_nr=116790
0

trip

« Antwort #23 am: 27. Juli 2012, 17:33 »
Danke, Stecki.

Die STS-Waschmittelblättchen sollen sich angeblich in kaltem Wasser nicht auflösen. http://www.bergfreunde.de/sea-to-summit-pocket-laundry-wash-waschmittel/

Ich habe gestern zum Hände waschen unterwegs die Seifenblättchen von Care Plus gekauft: http://www.globetrotter.de/partner/partner.php?ident=69e5893d127d2658&page=/de/shop/detail.php?mod_nr=116790

Ein Stückchen Seife im Ziplock würde es sicherlich genauso tun.

0

Tobi

« Antwort #24 am: 04. September 2012, 22:19 »
Hey!
Ich nun seit 3monaten unterwegs und habe noch nie eine Waschmaschine verwentet!! Ich habe nur 2 Hosen und 4 Shirts dabei! Das lässt sich locker von hand waschen! Mehr braucht man aber auch  nicht! Viel wichtiger ist die wahl der Qualität!! Ich habe nur hochwertige multifunktions kleidung gekauft ! Und für die  raucht man nicht mahl waschmittel und sie werden sauber!! Und in 15 min ist alles wieder trocken!!

Ps; zu dem Beitrag dass man sich neue wäsche kaufen soll wen sie dreckig ist..... Naja dass kann man machen wen man sein Geld verschwenden will und wen man auf wöchentliches shopping steht... Aber normal ist es eine sehr verschwenderische art zu reisen!

Cheers Tobi!
0

vadasworldtrip

« Antwort #25 am: 05. September 2012, 12:45 »
Ich habe nur hochwertige multifunktions kleidung gekauft ! Und für die  raucht man nicht mahl waschmittel und sie werden sauber!! Und in 15 min ist alles wieder trocken!!


das sieht aber nicht so gut aus  ;D ;)

aber Kleider einfach wegwerfen das find ich auch nicht so ne tolle Einstellung..
0

Tobi

« Antwort #26 am: 06. September 2012, 11:43 »
@ Vada...
Ich bin auf einer Weltreise und nicht auf einer Modenschau! :-P und hey wen jemand eine gute Austrahlung hat dan sieht er immer gut aus! ;-) :-P
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK