Thema: Mexiko Weiterreisenachweis/One-Way Ticket - die einfachste Lösung  (Gelesen 8648 mal)

Ratapeng

« Antwort #15 am: 02. Januar 2012, 18:28 »
und nachtrag - braucht man fuer die busgeschichte kein esta oder wie das heisst fuer USA?


Esta braucht es nicht bei Einreise aus Mexico.
0

Judyinthesky

« Antwort #16 am: 03. Januar 2012, 05:00 »
Hola aus mexiko, bin seit heute hier und Condor wollte sich nur mit der Mail von der Botschaft nicht zufrieden geben! Das Busticket (s.o.) was ich gottseidank hatte, war dann aber OK! Danke nochmal für den Tipp. In Mexiko selber hat natürlich keiner gefragt!

1

Patrickssj6

« Antwort #17 am: 01. Februar 2014, 23:20 »
Ich möchte eigentlich ungern so einen alten Thread aus dem Schlaf holen aber ich bin jetzt mittlerweile mit dem gleichen Problem konfrontiert und es ist nochmal eine Stufe schwieriger geworden:

Es lassen sich einfach keine Bustickets mehr Online buchen, welche aus Mexiko in ein anderes Land führen. Hat jemand Informationen, ob Condor immer noch fleißig kontrolliert und/oder sich die Situation vielleicht schon geändert hat?

Als letzte Option sehe ich sonst nur einen Flug zu buchen und diesen komplett zu stornieren (möchte ich aber gern vermeiden).
0

dirtsA

« Antwort #18 am: 02. Februar 2014, 19:17 »
Doch, es geht, und zwar auf der amerikanischen Greyhound-Seite! :)

Vielleicht hast du nur bei den mexikanischen Anbietern geschaut? Auf greyhound.com kannst du z.B. eingeben Tijuana-San Ysidoro (California). Das kostet 8-10 Dollar. Evtl. gibt es noch andere Städte, die näher liegen. Das hatte ich damals (2012) gebucht, ausgedruckt, und alles fein!

Hab jetzt den Buchungsprozess natürlich nicht abgeschlossen, aber bis zur Kreditkarte kam ich. Also hoffe mal, dass es klappt. Die 10 Dollar würde ich einfach investieren, reist sich dann doch beruhigter ab ;)
0

Patrickssj6

« Antwort #19 am: 02. Februar 2014, 19:22 »
Hmm also ich bin schon auf der amerikanischen Seite. Also es gibt halt kein "Web Only Fare" und damit dachte ich, es gäbe keine Möglichkeit online zu buchen. Meinst du über "Advanced Purchase" soll ich das Ticket kaufen (und man bekommt auch online eine Bestätigung etc.)?

Bist ein Schatz wenn das funktioniert :D
0

Mooni

« Antwort #20 am: 02. Februar 2014, 19:33 »
Web Only Fare ist nur ein günstiger Tarif, den es eben nur online zu kaufen gibt.

Die Buchung über Advanced Purchase sollte kein Problem sein, dass dir das Ticket danach per Email zugeschickt wird ist normal und macht Greyhound immer so.
0

Patrickssj6

« Antwort #21 am: 02. Februar 2014, 19:34 »
Vielen vielen Dank euch beiden (!!!)  ;D
0

crazy_culture

Ich hab gesehen, das die bei Greyhound auch anbieten die Reservierung zu drucken und dann das Ticket am Schalter abzuholen.
Zitat
Pay with cash: Print your confirmation on Greyhound.com and receive your register receipt/boarding pass at the participating retailer.
Da ich das Ticket ja prinzipiell gar nich nutzen werde, hab ich überlegt ob es Condor wohl reichen würde das ich die Reservierung habe. Das würde die 20 $ sparen. Was meint ihr?
0

crazy_culture

Hola aus Cancun ;)
ich wollte nur mal berichten. Habe doch das richtige Greyhound-Ticket gekauft.
Hatten online eingecheckt und sind dann nur zum Baggage drop of von Condor am Flughafen Frankfurt. Es hat auf der ganzen Reise kein Mensch nach einem Weiterreiseticket gefragt.
0

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK