Thema: Darien-Gap: Bootsverbindung Panama Kolumbien ok?  (Gelesen 6916 mal)

gluexxkind

« Antwort #15 am: 16. Januar 2014, 19:07 »
Ich war in Cartagena in der Casa Viena, da ist eine Anschlagtafel, welcher Skipper wann ablegt und wieviele Plätze noch frei sind. Also es waren spontan auch noch Plätze zu haben (eventuell kann man dann preislich noch etwas verhandeln). Einfach mal dort vorbeischauen, musst ja nicht dort übernachten. Neben der Casa ist auch eine Agentur, welche die Touren anbietet - ging auch spontan und die Leute, die ich getroffen habe und dort buchten, waren super zufrieden. Oder einfach an der Muelle Skipper persönlich ansprechen...
1

bunt-reisen

« Antwort #16 am: 16. Januar 2014, 19:15 »
danke für den tipp! Aber preislich liegen da alle um die 500 dollar, oder? und ich nehme mal an da fährt jeden tag ein boot ab?
0

n_rtw

« Antwort #17 am: 16. Januar 2014, 19:47 »
Das Mamallena vertreibt die Touren auch und schickt dir bei Anfrage auch ne Liste der Boote und ner groben Qualitaeseinschaetzung. Duie meisten Boote haben auch ne Facebook-Seite, ueber die man auch oft direkt buchen kann.
Viel unter 500$ wirst du kaum finden und wenn ich es recht in Erinnerung habe, ist gerade jetzt im Januar/Februar die stuermische Zeit auf see, so dass viel weniger Boote fahren als sonst, der Platz also knapp wird und eben nicht jeden Tag was faehrt
1

sandburg

« Antwort #18 am: 17. Januar 2014, 21:42 »
danke für den tipp! Aber preislich liegen da alle um die 500 dollar, oder? und ich nehme mal an da fährt jeden tag ein boot ab?
Ja preislich unterscheiden die sich nicht so wirklich viel. Ich habe 550$ inkl. Transfer von Panama Stadt bezahlt. Also vor einem Jahr war es noch nicht so das jeden Tag ein Boot fuhr, da musste man schon ein paar Tage Wartezeit einplanen. Der Abfahrtstermin ist oft auch ein bisschen "flexibel". Soll heissen wenn das Boot für den geplanten Tag noch nicht komplett ausgebucht ist wird die Abfahrt gerne um ein paar Tage verschoben bis auch der letzte Platz vergeben ist.
0

bunt-reisen

« Antwort #19 am: 22. Januar 2014, 01:47 »
habe folgende alternative zu den segelbooten gefunden: http://sanblasadventures.com/
Dabei geht es von turbo aus mit einem schnellboot zu den san blas islands.

Die Segelboote sind eigentlich schweineteuer und manchmal kommt eine neue gebühr von 110€ extra dazu.
+ getränke snaks und transport nach panama zu dem grundpreis von 550dollar.

Die San blas adventures sind wesentlich billiger mit 350,-
Hat irgendwer Erfahrungen damit gemacht?  Tripadviser hat icht viel infos dazu.http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g294480-d4942439-Reviews-San_Blas_Adventures_Private_Day_Tours-Panama_City_Panama_Province.html

danke für eine antwort
0

sandburg

« Antwort #20 am: 22. Januar 2014, 15:28 »
Also ich habe 2012 einen Amerikaner in Panama getroffen der auch mit einem Speedboot von Kolumbien (Turbo) nach Panama gefahren ist (keine Ahnung welcher Anbieter).

Aus seiner Erfahrung:
+ günstig (ca. 300$)
+ schnell (es entfällt die lange Seestrecke bis Cartagena)
- sehr eng & laut auf dem Boot & kein Sonnenschutz
- es spritze viel Wasser ins Boot so dass das Gepäck nass wurde
- er war von den Übernachtungen bei den Kuna nicht gerade begeistert: sehr basic (ist zu erwarten), schimmelnde Matratzen, schlechtes Essen, besoffene Kuna die ihm Koks verkaufen wollten........

Ich persönlich habe die Kuna als zurückhaltend aber sehr freundlich empfunden. Es ist natürlich immer die Frage wieviel Geld die Kuna für die Übernachtung & Verpflegung der Gäste vom Touranbieter bekommen haben.
   
Der Preis im Internet liegt bei San Blas Adventures bei 395$. Hört sich grundsätzlich nicht schlecht an. Mehr Zeit auf den Inseln ist natürlich super, bleibt die Frage was dabei inkl. ist (Übernachtung, Essen, Getränke, Transfer nach Panama City etc.).

1

bunt-reisen

« Antwort #21 am: 23. Januar 2014, 03:28 »
habe mich nun für den san blas boot trip entschieden. Das hatte vers. Gründe.
Der Preis ist übrigens anders als angegeben bei 350 Dollar. zuzüglich - wenn man wie ich - von cartagena nach turbo bzw. la miel will, +ca.90 dollar transportkosten.

Werd hier ausführlich berichten, wie der trip verlaufen ist - cheers :)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK