Thema: Wintertour in und um Europa herum  (Gelesen 842 mal)

tofista

« am: 06. Juli 2011, 20:03 »
Hallo zusammen,

ich habe vor mich dieses Jahr im November mit bepacktem Rucksack, Zelten und Stiefelsche auf die Socken zu machen.

Da für mich als Kontinent vorrangig Europa das Ziel ist, bzw. aus Europa heraus frage ich mich natürlich in welchen Ländern es sich gut zu fuß, per Anhalter und mit Zelt reisen lässt ohne die große Winterausrüstung einzupacken.
Ich werde mir hierfür bis irgendwann ins nächste Jahr Zeit nehmen, also wird dies über den ganzen Winter gehen.

Mein Eindruck war bis jetzt das alle Länder zum Mittelmeer hin akzeptable Temperaturen über Gefrierpunkt bieten, also: Kroatien, Türkei, Italien: Sizilien, Sardinien... Da hab ich jetzt mal die Temperaturen gecheckt. Wie sieht es mit Griechenland, Albanien, Mazedonien, Montenegro, Kosovo, Kreta, Zypern aus. Was ist mit den Ländern mit der Seite hin zum Schwarzen Meer?

Praxiserfahrungen wären natürlich sehr wertvoll, da auch über Minustemperaturen immer noch kalt sind... So um die 12-18 Grad würd ich jetzt mal optimaler einschätzen.

Von diesen Ländern habe ich jetzt noch keins bevorzugt in den Blick genommen und unter dem Aspekt der Temperaturfrage bin ich auch gerne für andere offen, lediglich die Türkei möchte ich vermutlich definitiv ansteuern, da ich überlege dann auch dort einen Sprachkurs zu machen.

Danke schonmal im voraus für die Antworten!
0

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK