Thema: Registrieren in Russland  (Gelesen 936 mal)

simu

« am: 18. April 2011, 21:32 »
Ich war heute im Reisebüro um meine Transibreise zu buchen. Nun wurde mir gesagt, dass ich mich in jeder Stadt, in welcher ich mich mehr als drei Tage aufhalte, registrieren müsse. Da ich möglichst viel mit Couchsurfing machen möchte habe ich kein Hotel, welches dies für mich macht.
Ist das Registrieren einfach? Muss anscheinend auf einem Polizeiposten gemacht werden?
Was geschieht wenn ich 4 Tage in Jekaterinburg bin und mich nicht registriere?
Erfahrungen?  ;D

Cheers und Gruss
simu
0

Chris_bln

« Antwort #1 am: 19. April 2011, 12:53 »
hey simu!

ich war letztes Jahr in St.Petersburg mit einem Wohnmobil gewesen und natürlich entstand eine Dissens als wir uns anmelden wollten. Du musst jemanden haben, der eine Wohnung und Russischen Pass besitzt bzw. Ausweis. Die Formulare sind komplett auf Russisch und für mich als Polen auch unverständlich. Die Anmeldung erfolgt bei jeder Poststelle.
Da wir keinen kannten der uns anmelden konnte, so haben wir beschloßen uns auf die Probleme bei der Ausreise einzustellen. Normalerweise kostet der Spaß ohne diese Anmeldung auszureißen ca. 200 E, bei uns jedoch hat kein Schwein danach gefragt. Daher viel Erfolg!

Gruß
el
0

Stecki

« Antwort #2 am: 19. April 2011, 13:02 »
Einfach nicht registrieren lassen. Wenn Du mal in einer Stadt gefragt wirst bist Du eben erst angekommen. Bei der Ausreise fragt garantiert niemand danach, wie soll man auch nachweisen wie lange man in welcher Stadt war? Das Ganze ist nur Geldmache. Auf dem roten Platz in Moskau sollest Du einfach die Polizisten meiden, die sind so oder so auf Abzocke aus.
0

simu

« Antwort #3 am: 20. April 2011, 07:42 »
danke euch beiden für die Antworten, dann werde ich mich nicht anmelden. habe mich auch gefragt wie die das kontrollieren wollen...
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK