Thema: Japan Mobilität  (Gelesen 7784 mal)

vadasworldtrip

« Antwort #15 am: 21. September 2012, 11:57 »
Bin grad noch in Korea und in ein paar Tagen in Japan. Mal schauen was das so kostet bei dem ach so tollem Euro Kurs momentan.

Hallo Alex,
wär super, wenn du danach par Infos geben könntest betr. Kosten :)

Gruss
0

alex

« Antwort #16 am: 27. September 2012, 13:42 »
Also Korea warens so 40€ pro Tag im Durchschnitt.
In Japan bin ich erst seit kurzem. Aber ich denk mal so 60€ am Tag werdens  im Durchschnittsein. Wenn ich den Railpass mit berechne knapp 90€.

Es geht bestimmt auch bei beiden mit 10€ weniger am Tag. Ich reise aber etwas luxoriöser, d.h. ich bin auch bereit für ein gutes Sushi mal 30€ auszugeben oder mal ein teureres Hostel zu wählen weil näher an der U-Bahn.
0

vadasworldtrip

« Antwort #17 am: 27. September 2012, 15:50 »
Danke für die Info!
0

vadasworldtrip

« Antwort #18 am: 06. November 2012, 19:13 »
Mittlerweile, einige Lektüren später,  freue ich mich immer mehr auf Japan. Egal wieviel es kostet, ich muss dortin!! ich werde mit 60 Euro pro Tag rechnen (inkl. Railpass)

Bin noch auf der Suche nach Blogs von Japanreisenden.
0

Stesa

« Antwort #19 am: 07. November 2012, 14:55 »
Hallo Vada,

wir waren im Oktober für 3 Wochen in Japan und haben dies auch auf unserem Blog festgehalten. Wenn du magst kannst du ja mal reinschauen:

vierhunderttage.blogspot.com

lg Stesa
0

vadasworldtrip

« Antwort #20 am: 07. November 2012, 21:54 »
Danke :D, werde ich tun!
0

vadasworldtrip

« Antwort #21 am: 08. November 2012, 08:27 »
Kann man mit dem Japan Railpass auch mit Stadtbussen/bahnen fahren?
0

alex

« Antwort #22 am: 08. November 2012, 09:23 »
Kann man mit dem Japan Railpass auch mit Stadtbussen/bahnen fahren?

Teilweise. Die Stadtbussen/bahnen, die zu JR gehören ja, andere von privaten Gesellschaften nicht. Mir ist bewusst, dass die Antwort unbefriedigend ist, aber oft sieht mans erst vor Ort ob man den Bus extra zahlen muss oder nicht.
0

Vombatus

« Antwort #23 am: 08. November 2012, 10:28 »
@vada wie lange möchtest du nach Japan und welche Orte möchtest du besuchen?

Hast du dich schon für den Railpass entschieden oder könnte die langsamere aber viel preiswertere Möglichkeit mit Einzeltickets oder Buspass eine Option sein? (siehe Link auf Seite 1)
0

vadasworldtrip

« Antwort #24 am: 08. November 2012, 13:01 »
wenns geht 4 Wochen, zuerst Okinawa, dann Richtung NOrden bis Tokyo. Ich möchte möglichst viel sehen. http://365daysofdreaming.blogspot.ch/p/meine-must-sees.html (betr. Japan ist aber hier noch nicht viel aufgelistet, bin noch am recherchieren)

Gemäss Loose seien die Fernbusse komfortabel und preiswert, Ticket sollte ebenfalls vorher gekauft werden.
auf englisch:

http://www.bus.or.jp/en/index.html
http://www.jrbuskanto.co.jp/bus_route_e/
http://jik.nnr.co.jp/cgi-bin/Tschedule/menu.exe?pwd=gb/menu.pwd&mod=F&menu=F
http://www.nouhibus.co.jp/english/



Bsp. Tokyo-Kyoto 5000 Yen .

U Bahn ab 160 Yen

Flüge sind zu teuer...
ehrlich gesagt fahre isch schon lieber Zug.
Die Fähren kommen ja auch noch dazu, da Japan sich aus mehreren Inseln bildet.

0

vadasworldtrip

« Antwort #25 am: 08. November 2012, 13:10 »
Ich habe eben folgendes Angebot für einen Buspass gefunden. 5 Tage kosten 10'000 Yen, was massiv billiger ist als die Züge. Die Fahrten dauern zwar einiges länger, aber dank Nachtbussen kann man auch mal eine Übernachtung sparen.

http://willerexpress.com/bus/pc/3/top/

das sieht gut aus, im Reiseführer war nur das Seishun-Juhachi-Ticket angegeben, aber das kann nur in Semesterferien gelöst werden, ich werde vermutlich so im Mai-Juni herum dort sein.

Edit:
GEmäss Website kostet der Willerexpress aber 14.000 Yen für 5 Tage, hmm.. wäre dann auch schon um die 400 Euro für 3 Wochen.
0

Stecki

« Antwort #26 am: 08. November 2012, 13:15 »
Wie ich schon geschrieben habe kosten Busse etwa 20% des Bahnpreises, vorher buchen ist nicht nötig, es fahren ständig welche. Auch die Nachtbusse sind zu empfehlen. Die Websites helfen Dir nicht viel, einfach jeweisl zur Busstation laufen und nach dem nächsten Bus fragen, mehr als ne Stunde wirst Du selten warten.

Okinawa ist sauteuer, auch die Buspreise sind dort anscheinend massiv teurer als im Rest des Landes.
1

Stecki

« Antwort #27 am: 08. November 2012, 13:25 »
Ja, klar. Allerdings habe ich eigentlich nur in Tokio die Metro benötigt, alles andere ging meistens zu Fuss.
0

vadasworldtrip

« Antwort #28 am: 08. November 2012, 13:26 »
Die Metro ist ja saubillig :)
0

Stecki

« Antwort #29 am: 08. November 2012, 13:27 »
Die Metro ist ja saubillig :)

Wie bitte? Eine Fahrt kostet etwa 3 CHF! Es gibt aber glaube ich auch Tagespässe. Das System ist am Anfang sehr kompliziert, vor allem da es 2 verschiedene Netze gibt. Am besten einfach das billigste Ticket lösen und beim Verlassen der Station am Automat nachzahlen.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK