Thema: Erfahrung mit Couchsurfing / günstig übernachten gesucht  (Gelesen 8706 mal)

atw12

« Antwort #15 am: 16. Februar 2012, 15:52 »
Hi, kurze Frage: Kann ich auch bei anderen übernachten mit Couchsurfing, wenn ich vorher noch niemals meine Couch angeboten habe (u das auch nicht kann vor der Reise weil es bald losgeht)?

Danke, lg
0

arivei

« Antwort #16 am: 16. Februar 2012, 21:24 »
@ atw12:
natürlich geht das. Ich hab auch noch nie jemanden gehostet. Das liegt einfach daran, dass ich auf dem Land wohne und noch nie jemand bei mir übernachten wollte. (Wenn ihr also im bayerischen Wald vorbeikommt, könnt ihr ja mal bei mir anfragen. Ich würde mich auch mal über Gäste freuen :)

Trotzdem haben mich schon einige CSer bei sich aufgenommen.

Viele Grüße,
arivei

AlpenCheGuevara

« Antwort #17 am: 16. Februar 2012, 22:40 »
kann couchsurfing nur empfehlen.
und wenn man noch nicht gehostet hat, dann kann man ja hosten wenn man zu hause ist. soll ja wenn möglich ein geben und nehmen sein.

hatte 40 couchsurfer bei mir und war schon bei einigen couchsurfen
- bei einem inder in helsinki
- einem richter in porto alegre
- bei einem polizisten in amsterdam
- strandappartment in rio
....

also bei mir hat immer alles super geklappt und möchte diese erfahrungen nicht vermissen
0

helen

« Antwort #18 am: 17. Februar 2012, 09:24 »
Hi!
Hatte schon lange ein Auge auf Couchsurfen geworfen, weil ich das Konzept richtig klasse finde aber mich bisher nie rangetraut. Nach den vielen positiven Meinungen hier habe ich mich also endlich mal angemeldet. Jetzt bastel ich an meinem Profil und dann mal schauen wie's weitergeht :-)
Die ganze Reise würde ich nicht mit Couchsurfing machen aber man bekommt bestimmt noch mal einen viel besseren Einblick in ein Land, wenn man "richtig" mit Einheimischen Kontakt hat und das wird natürlich massiv erleichtert, wenn man gleich bei jemandem zu Hause übernachtet.
Grüße

AlpenCheGuevara

« Antwort #19 am: 28. Februar 2012, 21:47 »
ach ja. hab im dezember in porto alegre/brasilien einen couchsurfingbekannten aus wien zufällig getroffen. war ganz lustig, weil wir uns überhaupt nicht verabredet haben.
er ist 3 monate in brasilien rumgereist und hat nie ein hostel sondern nur couchsurfing benutzt. aber war auch davor schon ein sehr intensiver CS nutzer, hatte schon viele kontakte. und ist recht bekannt durch einige projekte.

er hat auch eine eigene page aufgemacht. namens "sustainable couch".
welches sehr couchsurfingähnlich ist. aber sicher seinen eigenen reiz hat.
http://www.sustainablecouch.org/

lg
stefan
0

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK