Thema: 8 Wochen Ozeanien: Prüfung der ersten Routenskizze (Wetter?, Highlights?, Etc.?)  (Gelesen 2084 mal)

GschamsterDiener

Hello!

Ich bekomme kurzfristig September und Oktober frei und möchte mir in dieser Zeit einen groben Überblick über Ozeanien verschaffen. Fokus auf Natur und die paar bekannten Städte. Kein Surfen, kein Tauchen (Schnorcheln ja). Ich reise schnell, habe ein ordentliches Budget und muss nicht alles sehen.

Die erste grobe Routenidee unter Berücksichtigung des wahrscheinlichen Wetters sieht wie folgt aus:

04.09: Melbourne
05.09: Melbourne
06.09: nach Adelaide über GOR
07.09: nach Adelaide über GOR
08.09: Kangoroo Island
09.09: Kangoroo Island
10.09: nach Sydney
11.09: Sydney
12.09: Vanuatu
13.09: Vanuatu
14.09: Vanuatu
15.09: Vanuatu
16.09: Vanuatu
17.09: Vanuatu
18.09: Fiji
19.09: Fiji
20.09: Solomon Islands
21.09: Solomon Islands
22.09: Solomon Islands
23.09: Solomon Islands
24.09: Solomon Islands
25.09: Solomon Islands
26.09: Fiji
27.09: Fiji
28.09: Samoa
29.09: Samoa
30.09: Samoa
01.10: Samoa
02.10: Tonga
03.10: Tonga
04.10: Tonga
05.10: Tonga
06.10: Tonga
07.10: Tonga
08.10-20.10: NZ Nord

Die Route wirkt sicherlich ziemlich nervös. Meine Überlegung ist, dass ich Australien nur zum Ankommen und als Sprungbrett in die Südsee nutze. Outback interessiert mich nicht und für Tasmanien, das mich interessiert, ist es wohl zu früh. Mein Fokus liegt klar auf den Südseeinseln, wobei ich eher die "Highlights" abgrasen möchte als in die Tiefenanalyse zu gehen: in schönen Buchten schnorcheln, etwas wandern. Von NZ möchte ich zeit- und wetterbedingt nur die Nordinsel machen. Dafür habe ich mir auch für mich ungewöhnlich viel Zeit reserviert. Theoretisch könnte ich eine Woche verlängern, weiß aber nicht, ob/was das bringt.

Meine Fragen:
1. Generelle Einschätzung in Hinblick auf Wetter, Flugverbindungen, etc?
2. Zeitliche Verteilung über die Inseln so ok?
3. Was sind die Highlights in den jeweiligen Südseestaaten?
4. Irgendwelche "roadblocker"?
5. Wären Mitte/Ende Oktober NZ Süd und/oder Tasmanien gut machbar? Interessiert mich mehr als NZ Nord ausführlich zu machen.

Danke und LG


1

Knud65

Hey,
Was Du da vor hast ist ganz schön Taff. Meine Anmerkungen:

- ich habe Kangoroo Island als Eintagestour von Adelaide gemacht und das hat auch gerreicht, so dass Du ggf. Einen Tag einsparen kannst. Adelaide selber bietet nicht soviel, so dass Du mit zwei Übernachtungen hinkommen solltest.

- Von Adelaide nach Sydney ist ein ganz schöner Trip, bist Du sicher, dass Du das an einem Tag fahren willst? Oder gedenkst Du von Adelaide nach Sydney zu fliegen? Wenn Du es mit dem Auto machst, frage ich warum Du nicht in Sydney startest und über Melbourne nach Adelaide fährst? Aber wie gesagt, das Stück Sydney-Melbourne wird ein ordentlicher Trip.

- Ich war damals im Herbst auf Tasmanien und es war sehr schön. Wie es im September dort ist, kann ich nicht sagen, aber Tasmanien hat mir sehr gut gefallen.

- Vanuatu hat mich nach einem Weiterflugticket gefragt, so dass Du das vorher schon gebucht haben solltest. Gleiches galt für Samoa, wobei ich davon ausgehe, dass Du West-Samoa und nicht Amerika-Samoa meinst.

- Ich war damals 7 Tag auf Vanuatu. Hier hatte meine Visa-Karte nicht funktioniert, aber meine Master Card, nach mehrmaligem probieren. Ich bin damals auch auf der Insel Espírito Santo gewesen, was sehr interessant war, wobei ich einen Teil meiner Sachen in Port Vila gelassen habe und nach meiner Rückkehr wieder abgeholt habe. Auf der Insel bin ich zum „Million Dollar Point“ mit dem Bus gefahren und habe dort geschnorchelt. Hier sieht man alte versenkte Militärausrüstung, die die Amis zurückgelassen hatten. Nächsten Tag ging es zu den Blue Holes und zum Champange Beach, was ich nur empfehlen kann. Hier bin ich mit einem Taxi hingefahren, wo ich einen Festpreis vereinbart hatte. War ich noch auf Aore, was aber nicht unbedingt sein muss. Auf der Insel war ich drei Tage, was ausreicht.

- Wetter war gut aber es war auch im April, also im Herbst.

- Fiji kann ich das „Bamboo Backpackers Hostel“ empfehlen. Die hatten mich vom Flughafen mitgenommen, obwohl ich nichts vorgebucht habe. Bin dann dort aber öfter abgestiegen.

- Fiji, kannst Du gute Ausflüge auf die anderen Inseln machen, aber für je zwei Tage wird es wohl etwas eng und nicht zu empfehlen. Kannst Du die Tage nicht zusammen legen?

- Solomon Island kann ich nichts sagen.

- Tonga war auch sehr schön, aber ich war auch nur 5 Tage, was mir auch gereicht hat. Hier habe ich auch auf die Insel Eua einen 2-tägigen Ausflug gemacht. Könnte mir vorstellen, dass 6 Tage zuviel ist.

- Von Tonga bin ich nach Auckland via Fiji geflogen.

- Bei rund 20 Tagen, solltest Du Dich auf die Nord- oder Südinsel konzentrieren, wobei ich die Südinsel bevorzugen würde, aber checke, wie das Wetter um die Jahreszeit ist.

Viel spaß bei der weiteren Planung.


2

GschamsterDiener

- Von Adelaide nach Sydney ist ein ganz schöner Trip, bist Du sicher, dass Du das an einem Tag fahren willst? Oder gedenkst Du von Adelaide nach Sydney zu fliegen? Wenn Du es mit dem Auto machst, frage ich warum Du nicht in Sydney startest und über Melbourne nach Adelaide fährst? Aber wie gesagt, das Stück Sydney-Melbourne wird ein ordentlicher Trip.

Plan ist eine Einwegmiete von Melbourne nach Adelaide und ein Flug von Adelaide nach Sydney. Von Sydney gibt es gute Verbindungen nach Vanuatu, von Adelaide nur mit Umsteigen.

Danke für deine weiteren Schilderungen und Einschätzungen. Klingt also von der Aufteilung nicht unrealistisch. Fiji ist nur eine Drehscheibe und ein Puffer zwischen Flügen.
0

Knud65

Viel Spaß!
0

Hannahplus3

Hey, wir waren vergangenen November (Mitte) in Tasmanien und bei Landung waren es 28C und dann steil bergab. Es hat so viel geschüttet, dass wir den Camper am Ende sogar 3 Tage früher abgegeben haben - aber offenbar hatten wir auch Pech. Ich persönlich würds nicht mehr zu der Jahreszeit machen aber vermutlich nur weil wir schlechte Erfahrungen gemacht haben  ;) Ansonsten fand ich die Nordinsel von NZ auch ziemlich schön - und besseres Wetter. Aber wenn es 2022 schlecht war wird's dieses Jahr vielleicht besser! Viel Spaß!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK