Thema: Reiseplanung 2022 - Was macht Ihr mit Corona?  (Gelesen 12370 mal)

BeenAroundTheWorld

« Antwort #105 am: 03. August 2022, 20:33 »
Willste wieder deine Meilen verballern? ;)

Könnte dir nur was zu Tobago sagen, der Rest fehlt mir leider auch! :)
Aber sehr coole Ziele wieder!

Haha, so ungefähr.
Einerseits hätte ich schon Lust auf bewährte Ziele mit Spaß-Garantie (zb México City, Miami, Lissabon), aber da ist dann doch immer der Reiz etwas off the beaten path zu erkunden. Daher mal wieder etwas exotischere Ideen. Mal schauen, tendiere aktuell zu den Komoren.
0

Kama aina

« Antwort #106 am: 03. August 2022, 22:28 »
Ich bin da voll bei dir! ;)

Kannst du denn Französisch?
Hab mal gelesen, dass es mit Englisch dort schwierig werden könnte, es sei denn man hat einen Guide dabei!

Aber so oder so, ich bin sehr gespannt auf deinen Bericht! :)
0

BeenAroundTheWorld

« Antwort #107 am: 04. August 2022, 08:47 »
Ein original Jean-Paul Sartre könnte ich jetzt nicht an einem Abend durchlesen aber für den Alltag sollte es reichen (hoffentlich).
Ich werde berichten. war die letzte Zeit etwas Schreibfaul, obwohl einige coole Trips dabei waren, von Skifahren in Kirgistan oder Winetasting in Armenien, über Surfen in Sierra Leone oder Sandburgenbauen auf Cabo Verde.
0

Radlerin

« Antwort #108 am: 04. August 2022, 09:16 »
Dann hoffe ich auf Schreiblust bei dir  ;)
Surfen in Sierra Leone klingt cool! Alles andere auch  8)
0

Kama aina

« Antwort #109 am: 04. August 2022, 19:50 »
Ich hoffe da inständig mit! :)

Kuwait haben wir jetzt auch feste gemacht!
Anfang Oktober geht es für 4 Nächte ins Wüstenemirat.
1

dirtsA

« Antwort #110 am: 23. August 2022, 14:51 »
Zitat
Im September geht es evtl. für 10-14 Tage nach Venedig (war ich mit 6 Jahren, also keinerlei Erinnerung mehr und wollte ich schon lange wieder hin!), in die Dolomiten (war ich auch im Sept 2020, aber ein paar für mich Highlights haben damals nicht geklappt, die sind diesmal hoffentlich dran), klettern in Arco und ganz kurz nach Mailand (war ich auch in den letzten Jahren, sicher nicht meine italienische Lieblingsstadt, aber der Rückflug von meinem Freund geht wahrscheinlich von dort, also halt kurz mitnehmen).

Danach steht für Oktober/Nov Mexiko auf dem Plan, hier v.a. El Potrero Chico (klettern), wo ich mich min. 1 Monat niederlassen und von dort arbeiten möchte. Mexico City und Teotihuacan werde ich mir aber bestimmt anschauen, den Dia de los Muertos mitnehmen und vielleicht geht sich ja noch die eine oder andere hübsche Stadt zusätzlich aus.

Ab Mitte November ist dann Indien angedacht für ca. 1 Monat. Die Idee ist aber noch sehr vage und hängt von ein paar Sachen ab. Jedenfalls würde ich aber Varanasi besuchen, was auf meiner "Indien-Liste" ganz, ganz oben steht. Wenn Indien doch kürzer ausfällt, spiele ich mit dem Gedanken, mein Raja Ampat Liveaboard endlich nachzuholen (April 2020 wegen Corona gecancelled).

Meistens kommt es anders und selten als man denkt ;)

Hinter Italien steht gerade ein großes Fragezeichen. Wollte ich eigentlich mit meinem Freund machen, der aber gerade in den USA sein muss. Also vielleicht doch aufsparen? Wobei ich die Hin- und Rückreise nicht mehr cancellen kann. Hmmm. Braucht wohl etwas Recherche und Entscheidungen in den nächsten Tagen ;) Alternativ bleibe ich einfach in Österreich oder überlege Paris und Fontainebleau einzuschieben,...oder doch ein neues Land!? Immer diese Luxusprobleme! ;)

Mexiko habe ich gegen die Türkei getauscht, da die Klettersaison in Mexiko wohl erst im November anfängt, ich aber v.a. im Oktober dort gewesen wäre. Dafür steht die Türkei nun aber fest! Zuerst werde ich 9 Tage herumreisen, siehe Türkei-Thread (Kappadokien, Ephesus, Pamukkale). Wollte ich alles schon ewig lange sehen, von daher freue ich mich darauf! Dann etwa 5 Wochen Geyikbayiri, ein Kletterort von dem aus ich wie immer remote arbeiten werde.

Indien ist nun auch gebucht, allerdings werden es nur ca. 2 Wochen v.a. mit Hochzeit und Familien-Besuchen werden. Dafür werde ich wohl einen sehr tiefen Einblick bekommen und die Hochzeit findet in Varanasi statt, wo ich schon total lange total gern hin wollte! Es wird nach Delhi, Varanasi und Mumbai gehen.
Danach werde ich wohl eher 2 Wochen San Francisco anhängen, als den Raja Ampat Tauchurlaub nachzuholen.
5

Railjeter

« Antwort #111 am: 26. August 2022, 13:02 »
Im September geht es noch 12 Tage nach Kroatien / Dalmatien.
Flug nach Zadar und dann die Küste entlang via Sibenik, Trogir, Kastelle nach Split mit Bussen.
Von Split mit der Bahn nach Zagreb und von Zagreb nach Wien im EC Zug nach Wien.
Unterwegs immer einige Tage für Besichtigungen. Als ich zuletzt dort war, hieß es noch Jugoslawien.  ;D

Und da sich Japan noch immer ziert Individualtouristen aus der EU ohne wenn und aber zu empfangen, müssen die nun 2023 auf mich verzichten. Stattdessen geht es nach 3 Jahrzehnten wieder mal nach Vietnam und vor allem mit der Bahn. Von SaPa bis CanTho und Gabelflüge von Hanoi und Saigon mit Emirates.
4

Radlerin

« Antwort #112 am: 26. August 2022, 14:27 »
Dieses Jahr steht im Zeichen von Roadtrips in Europa,  zumal wir uns einen Kastenwagen ausgebaut haben,der jetzt auch wunderbar eingefahren und getestet ist   8)
Nach einem Trip über Italien mit Fähre nach Griechenland und auf dem Landweg zurück über Albanien,  Kroatien und Südtirol geht es im September in die andere Richtung, die nordspanische Küste entlang und dann nach Portugal.  Dann entweder noch Andalusien oder wenn es uns packt Marokko....Das wäre nicht mehr ganz Europa  ;)
4

Kama aina

« Antwort #113 am: 28. August 2022, 23:52 »
Klingt alles sehr sehr cool!
Bin sehr auf eure Berichte gespannt! :)
0

BeenAroundTheWorld

« Antwort #114 am: 19. September 2022, 09:42 »

Willste wieder deine Meilen verballern? ;)

Könnte dir nur was zu Tobago sagen, der Rest fehlt mir leider auch! :)
Aber sehr coole Ziele wieder!

Haha, so ungefähr.
Einerseits hätte ich schon Lust auf bewährte Ziele mit Spaß-Garantie (zb México City, Miami, Lissabon), aber da ist dann doch immer der Reiz etwas off the beaten path zu erkunden. Daher mal wieder etwas exotischere Ideen. Mal schauen, tendiere aktuell zu den Komoren.

kurzes Update: Es geht nun für ein verlängertes Wochenende nach Lagos (Nigeria).
1

Kama aina

« Antwort #115 am: 20. September 2022, 11:27 »
Auch da freue ich mich auf den Bericht! :)
0

dirtsA

« Antwort #116 am: 22. September 2022, 11:27 »
Zitat
Hinter Italien steht gerade ein großes Fragezeichen. Wollte ich eigentlich mit meinem Freund machen, der aber gerade in den USA sein muss. Also vielleicht doch aufsparen? Wobei ich die Hin- und Rückreise nicht mehr cancellen kann. Hmmm. Braucht wohl etwas Recherche und Entscheidungen in den nächsten Tagen ;) Alternativ bleibe ich einfach in Österreich oder überlege Paris und Fontainebleau einzuschieben,...oder doch ein neues Land!? Immer diese Luxusprobleme! ;)

Mexiko habe ich gegen die Türkei getauscht, da die Klettersaison in Mexiko wohl erst im November anfängt, ich aber v.a. im Oktober dort gewesen wäre. Dafür steht die Türkei nun aber fest! Zuerst werde ich 9 Tage herumreisen, siehe Türkei-Thread (Kappadokien, Ephesus, Pamukkale). Wollte ich alles schon ewig lange sehen, von daher freue ich mich darauf! Dann etwa 5 Wochen Geyikbayiri, ein Kletterort von dem aus ich wie immer remote arbeiten werde.

Bin dann doch nach Italien und das war auch gut so! :) Wie im "abgeschlossen-Thread" beschrieben.
Für die Türkei sind nun auch alle Unterkünfte, so wie die Heißluftballon-Fahrt in Kappadokien gebucht.

Weiters überlege ich nun doch wieder, Raja Ampat und vielleicht noch das Baliem-Tal in West-Papua einzuschieben (wenn ich schon in der Ecke bin). Ist halt alles mit sehr hohen Kosten verbunden... Raja Ampat würde ich wahrscheinlich als Liveaboard machen und als Indien-Ersatz, sollte Indien für mich zu kurz ausfallen. Und dann eben nach dem Liveboard noch nach Jayapura und Wamena/Baliem. Mal schauen, bin am Recherchieren. Ist halt eine schwierige Region und da weiß ich nicht, ob ich allein die Nerven dafür habe ;D

Und da ich gerne plane, bin ich momentan schon am Plan A/B/C machen für Jan-Mai nächstes Jahr ;) Dazu mehr, wenn es einen 2023 Thread gibt ::) ;D
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK