Thema: Bettwanzen zuhause  (Gelesen 2107 mal)

Wanze1

« am: 12. Dezember 2020, 21:12 »
Hi, ich muss mir irgendwie über irgendetwas bettwanzen eingefangen haben, ich bin ratlos über was das geschehen sein kann.

Ich habe dieses Jahr nirgendwo übernachtet und bin auch sonst nirgendwo großartig irgendwo gewesen.

Es war jetzt auch bereits schon zwei mal ein kammerjäger zuhause der sehr ins Geld geht.

Ich habe jetzt die Frage, ist ex möglich das ich auch tagsüber merke das bettwanzen sich an mir befinden oderauc mich klettern, bzw. Sich von der Decke auf mich herab fallen lassen?

Sorry ich bin nicht der beste in Schrift und Form.

Ich wusste nicht wo ich dieses Thema hin packen sollte.

Mfg. Wanze1
0

Beate

« Antwort #1 am: 12. Dezember 2020, 21:50 »
Wenn Du in den letzten 2 Wochen nirgendwo übernachtet hast, dann kannst Du auch keiene Bettwanzen daheim haben. Also schau mal, ob das nicht irgendwas anderes ist.
Oder es ist einfach nur Spam?????

0

Wanze1

« Antwort #2 am: 12. Dezember 2020, 21:55 »
Der kammerjäger hat gesagt, alle Indizien dafür sind da, ich habe die Stiche auf der Haut, der Geruch in der Wohnung und schwarzen Kot Pünktchen.

Ich bin bald echt am verzweifeln.

Das Jahr ist für mich eine komplette Katastrophe und ich bin sehr tief im Boden versunken.
0

Nocktem

« Antwort #3 am: 12. Dezember 2020, 21:57 »
jip soweit ich weis können auch andere personen die dinger mit reinschleppen vorallendingen wenn sie mit gepäck kommt....
googel mal bettwanzen was man auser kammerjäger dagegen tun kann also als ergänzung.

@ beate muss kein spam sein da auch keine werbung oder so dabei steht
0

Beate

« Antwort #4 am: 12. Dezember 2020, 22:43 »
nocktem, ich bin ja grundsätzlich naiv. Aber hier warte ich wirklich auf die nächste Werbung, denn die Frage scheint mir doch zu ein-/zweideutig.

1

Nocktem

« Antwort #5 am: 12. Dezember 2020, 22:52 »
du hast zwar recht, aber für was soll da geworben werden?? kammerjäger n neues anti bettwanzenmittel? naja da bin ich zu gutgläubig und beantworte die frage und wenn n spam kommt melde ich die, hab ich schon mehrfach hier gemacht, solange bin ich auch gutgläubig / naiv wenns nur um sowas wie die harmlose frage geht :)
0

Surfy

« Antwort #6 am: 17. Dezember 2020, 11:29 »

Dass wäre jetzt zu aufwendig für einen Bot  ;) Gerade da Rückfragen noch beantwortet werden.

@Wanze1: könntest Du diese fiesen Dinger nicht bei der Arbeit aufgelesen haben, oder jemanden den Du regelmässig besuchst?

Surfy

Beate

« Antwort #7 am: 22. Dezember 2020, 14:26 »
Tja, wer sagt's denn. Kaum ertappt verschwindet der Spammer wieder im Untergrund.  ;D ;D

0

Surfy


Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK