Thema: letzte Station für den trip  (Gelesen 1014 mal)

savanenklaus

« Antwort #15 am: 11. März 2020, 11:40 »
scheint fast so als wäre das alles überall auf der kippe...
aber kann man eben nichts machen.

denke wenn möglich wirds die türkei und sonst eben nach hause und die 1000e für nächstes jahr aufsparen. ist letztlich auch ok
0

ulmi

« Antwort #16 am: 11. März 2020, 17:09 »
Albanien? Hat derzeit bereits angenehme knappe 20 Grad.

Plus evtl. umliegende Balkanländer?
0

ulmi

« Antwort #17 am: 11. März 2020, 17:24 »
Du könntest z.B. in Albanien starten, von dort langsam nach Zagreb oder Ljubljana reisen, von wo aus Du mit Nachtzügen (Nightjets der ÖBB) via AUT,/CH nach D. kommen könntest
0

Bobsch

« Antwort #18 am: 11. März 2020, 17:45 »
Also von mir gibt's Daumen hoch für Indien! Wir waren vor 2 Jahren in den Osterferien (Ende März bis Anfang/Mitte April) in Rajasthan und im Süden (Kerala) unterwegs. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es übermäßig heiß war. Es war definitiv alles andere als kühl 😉 Ich würde dem ne Chance geben...
0

savanenklaus

« Antwort #19 am: 12. März 2020, 06:55 »
also mal danke an alle die sich hier beteiligen. :)

ich glaube es könnte die türkei werde. ist gerade so ein bauchgefühl, wollt schon immer mal in fie türkei, lira steht gerade gut dafür, corona noch kein problem...
ist von der kultur bestimmt nochmal was anderes wie soe/sri lanka/ost europa und da juckts mich schon bisschen drauf

istanbul, izmir, antalya, mersin, ankara, istanbul.
zumindest so grob.
besser ich mach dafür eon eigenen thread auf falls das interessanter wird?

ost europa wäre vielleicht noch ne alternative, dritte alternative ich spar mir das geld für nächstes jahr auf.

soweit der aktuelle stand :)
0

santiago

« Antwort #20 am: 12. März 2020, 08:21 »
Also von mir gibt's Daumen hoch für Indien! Wir waren vor 2 Jahren in den Osterferien (Ende März bis Anfang/Mitte April) in Rajasthan und im Süden (Kerala) unterwegs. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es übermäßig heiß war. Es war definitiv alles andere als kühl 😉 Ich würde dem ne Chance geben...

Indien lässt hat gerade alle Visa ausgesetzt. Glaub das größte Problem wird, ein Land zu finden, wo das nicht der Fall ist für EU-Bürger
0

savanenklaus

« Antwort #21 am: 12. März 2020, 08:49 »
ja szimmt. habe vor paar stunden eine nützliche seite gefunden mit der man sich auf dem laufenden halten kann
https://www.iatatravelcentre.com/international-travel-document-news/1580226297.htm

um so mehr ich aktuell über die türkei lese um so eher will ich hin...

sri lanka ist ein sehr schönes land, nette leute, vielfälltig, eigentlich traumhaft.
es hat mich jetzt nach gut 2 wochen aber einfach nicht gepackt. überleg mir gerade anfang nächster woche einfach in flieger zu steigen und in die türkei zu fliegen  ;D

dann mal sehen wies weiter geht, würde eine neue situation ergeben. könnte von der türkei aus in den sommer hinein nach de zurück reisen. wäre vielleicht doch was :)

ps. ich hab innerhalb europa immer ausgeklammert weil ich mir dachte solang ich jung bin ist es easy mit dem rucksack um die welt zu ziehe. heist fernab liegende länder zu bereisen.

und corona mal außen vor gelassen... vermute langsam das wird die nächsten wochen ggf. noch richtig schwierig für reisefreunde dieser welt
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK