Thema: Umfrage zum Reiseverhalten von Backpacker*innen  (Gelesen 1409 mal)

Becca

« am: 09. Dezember 2019, 15:12 »
Liebe Backpacker*innen,

Die Umfrage für meine Masterarbeit sucht Teilnehmer*innen! Es geht um den möglichen Einfluss von CO2-, Kerosinsteuer und Co. auf das Reiseverhalten von Backpacker*innen und kostet Euch max. 10-15 Minuten Eurer Zeit. Für die Teilnahme qualifiziert seid Ihr als in Deutschland lebende Backpacker*innen.

Hier geht's zur Umfrage: https://backpacking.questionpro.eu

Vielen Dank für Eure Unterstützung!! ;D

Liebe Grüße
Rebecca

echidna

« Antwort #1 am: 09. Dezember 2019, 16:05 »
Für die Teilnahme qualifiziert seid Ihr als in Deutschland lebende Backpacker*innen.
Außerdem scheint man als Voraussetzung außerdem noch unbedingt pro Reise mindestens einen Flug absolvieren zu müssen. Jedenfalls hatte ich angegeben, dass ich nicht jedes Reiseziel per Flugzeug ansteuere (sondern per Bahn), und bin prompt als ungeeignet für die Umfrage aussortiert worden.

Beate

« Antwort #2 am: 09. Dezember 2019, 16:27 »
Ich wundere mich, dass derartige Umfragen hier erlaubt sind. In allen mir bisher bekannten Reiseforen sind sie nicht erlaubt und werden sofort entfernt.


echidna

« Antwort #3 am: 09. Dezember 2019, 16:35 »
Eigentlich habe ich nichts gegen solche Umfragen und finde sie sogar zum Teil interessant. Allerdings mag ich es gern, wenn ich von Anfang an eindeutig über die Teilnahmevoraussetzungen informiert werde, um nicht dann mittendrin plötzlich wegen weiterer, zuvor nicht genannter Voraussetzungen doch noch aussortiert zu werden.

reisefieber2019

« Antwort #4 am: 09. Dezember 2019, 18:22 »
Mensch beathe du bist ja wieder aggressiv drauf heute 🤣🤣😉😉

Jef Costello

« Antwort #5 am: 09. Dezember 2019, 19:10 »
Ich durfte auch nicht teilnehmen, da ich mir auch eine Reise ohne Flug vorstellen könnte.   ;D Ich finde das ein wenig schlecht designed, gerade auf Master-Niveau.

Beate

« Antwort #6 am: 09. Dezember 2019, 19:15 »
Mensch beathe du bist ja wieder aggressiv drauf heute 🤣🤣😉😉


Hahaha, war das aggressiv??? Dann musst Du mich mal wirklich aggressiv erleben.
Nein, ich habe mir wirklich gewundert und wollte das zum Ausdruck bringen. Ich kenne es von keinem Forum, dass derartige Umfragen erlaubt sind. Aber es ist natürlich eine Entscheidung von Karoshi. Und wenn er es erlaubt, weshalb dann nicht!
Ich jedenfalls werde an einer solchen Umfrage nicht teilnehmen.

Beate

echidna

« Antwort #7 am: 10. Dezember 2019, 09:22 »
Ich durfte auch nicht teilnehmen, da ich mir auch eine Reise ohne Flug vorstellen könnte.   ;D Ich finde das ein wenig schlecht designed, gerade auf Master-Niveau.
Ja, und Backpacking mit dem Zug ist ja eigentlich immer schon eine verbreitete Alternative zu Flugreisen gewesen (z.B. dank Interrail-Tickets). Weiß auch nicht, warum einen die Bahnreise für die Umfrage disqualifiziert....

Vielleicht liegt es an irgendwelchen "Kohorten", die von der Studie vorgegeben wurden, d.h. dass an der Umfrage aus methodischen Gründen nur eine ganz eng umgrenzte Personengruppe beteiligt werden darf? Aber dann wäre es vielleicht gut, diese Vorbedingung gleich in die eingangs genannten Teilnahmebedingungen mit aufzunehmen:
"Für die Teilnahme qualifiziert seid Ihr als in Deutschland lebende Backpacker*innen, die bisher nur mit dem Flugzeug verreist sind."

Marla

« Antwort #8 am: 10. Dezember 2019, 18:44 »
Also erst mal finde ich es super, dass hier Leuten die Möglichkeit gegeben wird, Umfragen reinzustellen für Schule oder Uni. Ich wüsste wirklich keinen Grund, warum man das untersagen sollte. Wer keine Lust darauf hat, muss ja nicht mitmachen.

Ich selber nehme total gerne an Umfragen teil, bin aber aufgrund der Bahnfahrerei leider auch raus. Übrigens war die Frage, ob eine Backpacker-Reise „in der Regel“ einen Flug beinhaltet, und nicht, ob man unbedingt und immer nur fliegt bzw. geflogen ist. Ansonsten kann ich mir schon vorstellen, dass so ein Ausschluss für die Untersuchung der Fragestellung sinnvoll sein könnte, aber das zu entscheiden liegt sicher nicht bei uns ;) Aber ich gebe euch Recht, dass man diese Voraussetzung gleich in den Thread hätte reinschreiben sollen.

stali

« Antwort #9 am: 11. Dezember 2019, 17:11 »
Ich finds witzig, dass die Nachhaltigkeit im Reiseverhalten im Endeffekt auf die Flugsteuer heruntergebrochen wird^^

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK