Thema: SOA-Reise / Vietnam-Laos-Grenzübergang mit moped ohne FS - Problem??  (Gelesen 579 mal)

BLAQ

Hey Leute,
ich hatte Ursprünglich vor im Februar von Hanoi durch Laos bis Thailand (Chiang Mai) zu fahren. Habe aber bereits gelesen das der Grenzübertritt mit Moped nach Thailand quasi unmöglich ist, weshalb ich den Bock wohl dort verkaufe.

Nun wär meine Frage ob der Verkauf eines vietnamesischen Mopeds in Laos überhaupt ohne weiteres möglich ist?

Und nun die wichtigste frage, komme ich überhaupt bis dort ohne einen Motorrad-Führerschein oder muss ich bereits an der Grenze von Vietnam mit Problemen rechnen??

Hat hier jemand vllt Erfahrungen mit dem Grenzübergang ohne Motorrad-FS? ich habe nur den für Roller und Auto (welche ich mir auch international ausstellen lasse).


...anschließend soll die Reise übrigens mit dem Zug weiter nach Bangkok, dann irgendwie Durch Kambodscha bis wieder nach Vietnam (Ho Chi Minh) gehn. Abschliessend mit einem flug und 2-3Wochen auf den Philippinen. ca 3,5 Monate ist als Zeitfenster für das Ganze angepeilt.
Hin und Rückflug buch ich fix, der Rest is recht flexibel.


Was denkt ihr darüber?

Freue mich über Kommentare, Anregungen, Infos und so weiter..  :) :)


Liebe Grüsse, Fabian

0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK