Thema: War ja klar, dass ich irgendwann hier lande ;D  (Gelesen 1111 mal)

WeltreisemitAlex

« am: 20. September 2019, 17:08 »
Ein herzliches Hallo an alle Weltreisende, Reisebegeisterte und diejenigen, die es noch werden (wollen)!

Ich bin Alex, reiseverrückt und seit nunmehr 2 Monaten in der großen weiten Welt unterwegs. Und irgendwie musste es ja so kommen. Ich hab schon immer mal heimlich hier auf das Forum geschaut aber mich noch nicht angemeldet (Foren sind ja sowas von 2000er)  ;D Aber jetzt habe ich den Drang verspürt doch mal intensiver reinzuschauen und mich mit euch über das Thema Weltreise auszutauschen. Nachdem ich jetzt 2 Monate am Stück unterwegs bin und noch vorhabe weitere 22 Monate zu reisen, denke ich, dass ich vielleicht dem ein oder anderen beim Einstieg und Fragen zur Vorbereitung helfen kann  :)

Hier ein paar Fakten zu meiner Art des Reisens:

  • Zeit:           2 Jahre
  • Strecke:    Osteuropa - Russland - Mongolei - China - Südostasien - Neuseeland - Südamerika - Nordamerika - Japan - Nepal - Südostasien II - Mittelamerika - USA - Kanada - Afrika
  • Standort:   Russland
  • Transport:  Allein mit Bus und Bahn - möglichst wenig fliegen
  • Geld:         Ersparnisse aus 12 Jahren Arbeit

Ich freue mich auf einen netten und informativen Austausch und wer weiß, vielleicht sieht man sich ja mal unterwegs  :D

Knud65

« Antwort #1 am: 22. September 2019, 10:47 »
Hallo Alex,

Die Route hört sich für mich für 24 Monate recht taff an. Ist die Route auch so in der Reihenfolge geplant? Hört sich ziemlich kreuz und quer an mit ... Neuseeland-Südamerika-Nordamerika (wahrscheinlich Kanada, da USA später kommt)-Japan-Nepal-... Hat das seinen Grund?

Ich bin nun seit 20 Monaten unterwegs und habe mich mehr auf die südliche Route konzentriert, d.h. ein wenig Afrika - Südamerika-Zentralamerika-Hawaii-Südpazifikinseln-Neuseeland und nun Singapor, Malaysia und Indonesien. Als nächstes muss ich noch nach Australien zurück, ging vorher nicht, da ich mein Patenkind in Singapur getroffen habe, und werde dann Südostasien, Nepal, Indien, Iran, etc. nach Nordafrika machen, um dann den Osten Afrikas (hoffentlich mit der Migration) runter nach Südafrika.

Es ist ein Geschenk, was Du vor hast und ich hoffe, Du wirst hier das eine oder andere von Deiner Reise kundtun, denn ich habe auch schon die Idee noch eine 2. Weltreise zu machen, dann aber eher im Norden und da sind ein paar Länder die auch auf meiner Liste sind. Also viel spass und geniesse es.

WeltreisemitAlex

« Antwort #2 am: 23. September 2019, 07:48 »
Hallo Knud65,

mit Nordamerika meine ich hier explizit nur Alaska. Ich möchte im Sommer 2020 über Alaska und das Beeringmeer zurück nach Asien (Japan im speziellen). Außerdem will ich im Herbst 2020 unbedingt nach Nepal, deswegen der "kleine" Schwenk zurück ^^ So kreuz und quer ist das also gar nicht, allerdings hast du schon recht, dass die ganze Strecke recht sportlich ist. Meine Art des Reisens sieht aber ohnehin eher so aus: Wenn ich in ein Land komme, bleibe ich in der Regel 3-4 Wochen bevor ich weiterziehe. Und in dieser Zeit möchte ich auch wirklich nur max. 3 Stops haben an Orten die mich wirklich interessieren. Ich mache nebenbei Fotos und Video und suche mir deswegen immer ein paar Orte aus die ich unbedingt sehen möchte. Ich habe aber keine Bestrebungen jedes Land bis aufs kleinste zu sezieren. Ich lasse mir lieber die Option etwas länger an einem Ort zu bleiben, wenn er mir gefällt.

Und natürlich gilt hier: Pläne können sich ändern und unterliegen einem ständigen Wandel. Vielleicht merke ich irgendwann, dass ich eine Sachen auslassen muss. Aber wie wir Deutschen halt so sind. Erstmal brauchen wir einen Plan  ;D ;D ;D

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK